Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verdächtiger an Schweden ausgeliefert

27-jähriger Verdächtiger im Fall Bengtsson von Wiener Polizei an Schweden ausgeliefert - Wurde von der Polizei in Göteborg in Gewahrsam genommen - Justiz entscheidet am Mittwoch über den Mann.

Jener 27-Jährige, der seit Anfang Februar in Wien im Zusammenhang mit der Entführung des schwedischen Unternehmersohns Fabian Bengtsson in U-Haft gesessen war, ist am Dienstag nach Schweden ausgeliefert worden. Laut schwedischem Radio wurde der Mann mit dem Flugzeug nach Göteborg gebracht und dort sofort in Polizeigewahrsam genommen.

Mittwoch Früh soll entschieden werden, ob der 27-Jährige, der von der schwedischen Justiz der Beteiligung an der Entführung des 32-Jährigen Bengtsson verdächtigt wird, weiter in Haft bleibt. Ein Haftantrag der schwedischen Staatsanwaltschaft erging in Abwesenheit des Verdächtigen. Die österreichische Polizei hält den Mann für einen so genannten Trittbrettfahrer, der seine Beteiligung an der Entführung nur vorgetäuscht hat.

Fabian Bengtsson wurde am 17.Jänner auf dem Weg in die Arbeit in Göteborg gekidnappt und etwas mehr als zwei Wochen später wieder freigelassen. Außer dem 27-Jährigen sitzen in Göteborg zwei weitere Verdächtige in Untersuchungshaft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Verdächtiger an Schweden ausgeliefert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen