AA

Verborgene Bilder auf Rückseite von Da-Vinci-Gemälde gefunden

Französische Forscher haben auf der Rückseite eines Gemäldes von Leonardo Da Vinci drei bisher verborgene Bilder entdeckt. Wie der Louvre am Donnerstag bekannt gab, handelt es sich um Zeichnungen von einem Pferdekopf, von Jesus sowie von einem Schädel.

Experten stießen bei Infrarotanalysen des Gemäldes “Die Jungfrau und Kind mit der heiligen Anne” aus der Louvre-Sammlung auf die unbekannten Werke. Ob sie tatsächlich von dem italienischen Renaissancekünstler stammen, müssten weitere Untersuchungen klären, hieß es in einer Mitteilung. Mit dem bloßen Auge sind die Zeichnungen nicht zu erkennen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Verborgene Bilder auf Rückseite von Da-Vinci-Gemälde gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen