AA

Verbindung Lech-Warth wieder frei

Die Sicherheitssperre des Abschnitts Lech-Warth im Arlberggebiet ist Dienstagmittag aufgehoben worden. Damit ist die Verbindung über die Flexenstraße (B 198) nach Zürs, Lech und Warth wieder offen und befahrbar.

Das teilte der ÖAMTC in einer Aussendung mit.

Die Straße von Lech nach Warth ist aus Sicherheitsgründen praktisch den gesamten Winter über für den Verkehr gesperrt. Laut ÖAMTC ist mit den ersten Freigaben der Wintersperren in Österreich nicht vor Anfang Mai zu rechnen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verbindung Lech-Warth wieder frei
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.