AA

Verbesserte Zusammenarbeit der Erwachsenenbildung in Liechtenstein und Vorarlberg

„Die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Erwachsenenbil-dungseinrichtungen in Liechtenstein und in Vorarlberg ist in beiderseitigem Interesse“, stellten Renate Haas-Beck, die Geschäftsführerin ‚Erwachsenenbildung Liechtenstein’ und Mag. Wolfgang Türtscher, der Vorsitzende der Vorarlberger Erwachsenenbildung in Vorarlberg, anlässlich eines Besuches der Vorarlberger Erwachsenenbildung in Liechtenstein Ende Jänner 2009 fest. Der Vorarlberger Delegation gehörten auch die beiden Bildungssprecherinnen im Vorarlberger Landtag, Landtagsvizepräsidentin Dr. Bernadette Mennel (ÖVP) und LAbg Olga Pircher (SPÖ), an.

Der Strukturvergleich ist interessant – obwohl die Größenordnung der beiden Länder doch sehr unterschiedlich ist – (35.000 Einwohner in Liechtenstein, 368.000 in Vorarlberg) und erbringt ähnliche Ergebnisse. In Liechtenstein gibt es jährlich 12.623 Kursteilnahmen in 1.012 Kursen, in Vorarlberg werden 8.297 Veranstaltungen von ARGE-Einrichtungen von 188.000 Personen besucht.

In Liechtenstein werden seit dem Jahre 2006 alle Erwachsenenbildungsanbieter nach gleichen Kriterien im Zuge einer Leistungsvereinbarung (Kriterien Rahmen-bedingungen, Ziele, Dienstleistungen, Organisation, Finanzierung und Vertrags-dauer) mit einem staatlichen Zuschuss von durchschnittlich 50 % gefördert, in Vorarlberg gibt es zielgruppenorientierte Qualitätsberichte, wobei insbesondere die „Qualitätskennzahlen“, die von der Vorarlberger Landesregierung seit 2005 verlangt werden, österreichweit Beachtung gefunden haben.

Ein konkretes Ergebnis konnte bereits fixiert werden: Das Haus Stein-Egerta (Schaan) interessiert sich für die Mitarbeit in der „Euregio-Bodensee“, eine seit 1995 Bildungskooperation der Volkshochschulen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Italien (Südtirol).

Photonachweis: Vorarlberger und Liechtensteinische Erwachsenenbildner, vlnr: Bettina Schedler, Renate Haas-Beck, Gabi Jansen, Mag. Christian Kopf, Agnes Spalt, Horst Lischinski M.A., Dr. Hans Rapp, Michael Gerner, Günther Böhler, René Kremser, Dorothée Glöckle, LAbg Olga Pircher, Johanna Heinzle, Mag. Christoph Schindegger, Dir. Armin Brunner, Edith Burger, Ltg-Vize Dr. Bernadette Mennel, Michael Haim, Tanja Huchler, Andrea Häfele, Bernadette Madlener, Mag. Julia Ha, Mag. Ira Stüttler, Elisabeth Maurer, Mag. Wolfgang Türtscher, Madleine Wille.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Verbesserte Zusammenarbeit der Erwachsenenbildung in Liechtenstein und Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen