AA

Veranstaltungskalender

Feldkirch. Was ist los in Feldkirch von 3. bis 9. April 2009.

Freitag, 03. April 2009
08:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Ausstellung: Willi Schmidt – Ein Querschnitt

Freitag, 03. April 2009
10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Johanniterkirche, 6800 Feldkirch
Ausstellung Gfader Hirn

Freitag, 03. April 2009
14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Villa Claudia, Innenstadt, Bahnhofstr. 6, 6800 Feldkirch
Ausstellung Alexander Riffler
Alexander Riffler fotografiert Landschaften in Deutschland, Österreich und Namibia. Nicht die pathetische Inszenierung kennzeichnet seine Fotografie, sondern der sachliche Blick auf die Nutzlandschaft.
In seinen großformatigen Fotografien untersucht er Steinbrüche, Flussverläufe, Stauwehre, Entsalzungsanlagen, Fabriken, Stau- und Baggerseen. Er thematisiert Natur, die deutliche Eingriffe des Menschen zeigt und schließlich zurückgelassen wurde. Riffler setzt sich in seinen Arbeiten mit dem öffentlichen Raum auseinander und rückt unscheinbare Gegenden, die sich am Rande der Wahrnehmung befinden, in das Blickfeld des Betrachters – farbig, exakt und nüchtern. Alle Bilder sind von Verlassenheit geprägt, Menschen sucht man vergeblich.
Alexander Riffler 1950 in Innerbraz geboren, lebt und arbeitet in Waiblingen und Berlin. Ausstellungen in Fellbach, Stuttgart, Namibia. Öffnungszeiten: Do – So 14 – 18 hAusstellungsdauer: 3. bis 19. April 2009

Freitag, 03. April 2009
19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Innenstadt, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch
Tanzkurs Bayer
Mit Freude und Begeisterung vermittelt unser Tanzschuleteam mit bewährten Unterrichtsmethoden das Tanzen für Anfänger und Fortgeschrittene. Unter dem Motto „Tanzen lernen leicht gemacht” werden gut anwendbare und stilvolle Tanzfolgen gezeigt.
Dabei liegen uns das Weiterkommen und die Fortschritte unserer Schüler, was das Können betrifft, besonders am Herzen. Die tolle Stimmung in unseren Kursen gibt uns enorme Kraft das Schöne am Tanzen immer wieder zu optimieren.
Konferenzraum 1 und 2; Eingang über den Verwaltungseingang

Freitag, 03. April 2009
19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Arbeiterkammer, Innenstadt, Widnau 4, 6800 Feldkirch
Rheticus: Vorarlbergs Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Seminarreihe mit Univ.-Prof. Dr. Gerhard Wanner Mittwoch, 1. und 3. April 2009 19.00 – 21.00 Uhr, Bildungscenter der Arbeiterkammer Feldkirch, Ganahlareal, Schießstätte 16, 6800 Feldkirch Fabriksarbeit in Vorarlbergs Baumwoll-Textilindustrie war im 19. Jahrhundert durch Kinder- und Frauenarbeit gekennzeichnet. Niedrigste Löhne, schlechte Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten bis zu täglich 17 Stunden waren die Regel. Wer sich dieser eintönigen Arbeit nicht unterziehen wollte, hatte im bäuerlichen Milieu eine Alternative, und dies bis zum Jahr 1926, sich im Sommerhalbjahr als “Schwabenkind” in Süddeutschland, in der Landwirtschaft zu verdingen. Aber auch dort waren die Lebensverhältnisse oft hart. In den Industieorten des Rheintals wiederum wurden Kinder neben dem Schulbesuch zur Mitarbeit an den Stickmaschinen gezwungen. Eine unbeschwerte Kindheit im heutigen Sinne gab es nur selten.

Samstag, 04. April 2009
08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium, 6800 Feldkirch
Ausstellung: Willi Schmidt – Ein Querschnitt

Samstag, 04. April 2009
08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sparkassenplatz, Innenstadt, 6800 Feldkirch
Ostern in Feldkirch
Dekorativer und traditioneller Osterschmuck – von Ostereiern bis hin zu Palmkätzchenzweigen, Osterkerzen und Ostergestecken sowie feine österliche Spezialitäten werden angeboten. Der Ostermarkt ist am Samstag, 4. April, Freitag 10. und Samstag 11. April am Sparkassenplatz geöffnet. An beiden Samstagen hat der Wochenmarkt “Unser Markt” geöffnet.

Kreatives Gestalten für Ostern
Am Samstag, 4. April lädt die Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH alle Kinder in die Feldkircher Innenstadt zum Basteln. Von 9.30 bis 12 Uhr können die kleinen Besucher des Ostermarktes unterschiedliches zum Thema Ostern basteln und spielen. Sechs Geschäfte laden die Kinder gemeinsam mit der Bundeslehranstalt für Kindergartenpädagogik (BAKIP) zum Bastelvormittag ein. Material und Betreuung der Kinder ist kostenlos.
Hier kann gebastelt und gespielt werden: Marktgasse – Buchhandlung Eggler – bewegende Geschichten
Sparkassenplatz- Stand Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH – Ostereier marmorieren
Mühletorplatz – Creativa Bastelbedarf – tolle Bastelideen
Schmiedgasse – Moosmann Schreibbedarf – Basteln aus Papier
Schmiedgasse – Marionnaud Parfumeries – Kinderschminken
Schlossergasse – Weltladen – Malen und Rätsel lösen
Die Bastelaktion findet bei jeder Witterung statt.

Samstag, 04. April 2009
09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sparkassenplatz, Innenstadt, 6800 Feldkirch
Feldkircher Fahrradtreff, FELDKIRCHER FAHRRAD TREFF 10 – 15 UHR
Fahrradbasar
Organisation ÖAMTC Radfahrclub Böhler – Gisingen
Geben Sie Ihr Fahrrad oder Zubehör zum Verkauf ab oder erwerben Sie ein gebrauchtes Rad.
Feldkircher Fahrradhändler
Präsentieren die Neuigkeiten am Markt
Landrad
Flottenversuch mit elektrisch unterstützten Fahrrädern – Information
Infostand der Stadt Feldkirch
Fahr Rad Wettbewerb 09 – Anmeldung und Information Kostenlose Fahrradregistrierung – Schützen Sie Ihr Eigentum!

Samstag, 04. April 2009
10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pförtnerhaus Feldkirch, Altenstadt, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch
KinderMusikUni
Vorlesung mit Prof. Hans-Udo Kreuels
Der große Komponist Béla Bartók hat unzählige Lieder aus dem Volk für uns aufgeschrieben und sie in vier Klavierheften mit dem Titel “Für Kinder” zu Beginn des 20. Jahrhunderts veröffentlicht. Wir nutzen diese Gelegenheit, ganz nah an die Volksmusik der ungarischen und slowakischen Bauern heran zu gehen. Vier Klavierstudentinnen und ich werden Euch diese Lieder vorführen. Ihr habt die Möglichkeit, diese Lieder mit Rhythmusinstrumenten zu begleiten.

Samstag, 04. April 2009
10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Johanniterkirche, 6800 Feldkirch
Ausstellung Gfader Hirn

Samstag, 04. April 2009
13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kirchplatz Levis, Levis, , Levner Ostermarkt, Der Levner Ostermarkt bietet „Dekoratives und Kulinarisches” zum Osterfest.
Schöner Osterschmuck, feine kulinarische Osterleckereien und Literarisches für Ostern gibt’s am 4. April 2009 am Kirchplatz in Levis zu sehen und zu kosten. Bei Schlechtwetter findet der Levner Ostermarkt vor dem Bundesgymnasium Rebberggasse statt.

Samstag, 04. April 2009
14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schießstand Altenstadt, Altenstadt
Osterhasen Schießen 2009

Samstag, 04. April 2009
14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Villa Claudia, Innenstadt, Bahnhofstr. 6, 6800 Feldkirch
Ausstellung Alexander Riffler
Alexander Riffler fotografiert Landschaften in Deutschland, Österreich und Namibia. Nicht die pathetische Inszenierung kennzeichnet seine Fotografie, sondern der sachliche Blick auf die Nutzlandschaft.
In seinen großformatigen Fotografien untersucht er Steinbrüche, Flussverläufe, Stauwehre, Entsalzungsanlagen, Fabriken, Stau- und Baggerseen. Er thematisiert Natur, die deutliche Eingriffe des Menschen zeigt und schließlich zurückgelassen wurde. Riffler setzt sich in seinen Arbeiten mit dem öffentlichen Raum auseinander und rückt unscheinbare Gegenden, die sich am Rande der Wahrnehmung befinden, in das Blickfeld des Betrachters – farbig, exakt und nüchtern. Alle Bilder sind von Verlassenheit geprägt, Menschen sucht man vergeblich.
Alexander Riffler 1950 in Innerbraz geboren, lebt und arbeitet in Waiblingen und Berlin. Ausstellungen in Fellbach, Stuttgart, Namibia.
Öffnungszeiten: Do – So 14 – 18 h
Ausstellungsdauer: 3. bis 19. April 2009

Samstag, 04. April 2009
15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Feldkirch, Feldkirch, 6800 Feldkirch
Peravinum Feldkirch
Eine Weinreise durch Feldkirch Restaurant Rauch
Weingut Johann Topf, Strass Dogana dascafédiebardasrestaurant
Weingut Leitner, Gols Vinothek Di Vino
Weingut Horwath, Gols Wirtshaus zum Schützenhaus
Weingut Anton Bauer, Feuersbrunn Braugaststätte Rössle Park
Weingut Lagler, Spitz Café Schnell im Weinkeller
Weingut Franz Taferner, Göttelsbrunn Thai Asien Haus
Sektkellerei Szigeti, Gols

Samstag, 04. April 2009
17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Palais Liechtenstein, Innenstadt, Schlossergasse 8, 6800 Feldkirch
Rheticus: Burg und Dom zu Feldkirch
Burg und Dom zu Feldkirch – neue Forschungen zur Geschichte der Schattenburg und der Dompfarrkirche St. Nikolaus” Buchpräsentation: “Schriftenreihe” Nr. 50 der Rheticus-Gesellschaft mit dem Heimatpflege und Museumsverein Feldkirch Seit jeher prägen die Schattenburg und die Dompfarrkirche St. Nikolaus das Aussehen der mittelalterlichen Stadt Feldkirch. Doch sind mit diesen beiden Gebäuden manche Rätsel verbunden, die bis in unsere Zeit nicht gelöst werden konnten. Wer sich die Mühe macht, in der bisherigen Literatur über die jeweilige Entstehungszeit klare Informationen einzuholen, der scheitert. Obwohl die frühe Geschichte der Stadt längst festgeschrieben stand, scheint sie nun doch – nach den ausführlichen Forschungsarbeiten von Dr. Martin Bitschnau, Dr. Klaus Pfeifer und Dipl. Ing. Raimund Rhomberg – neu bewertet werden zu müssen. Schattenburg und ehemalige St. Leonhardskirche im Jahr 1842 Der bisher viel zu wenig beachtete Zusammenhang zwischen dem Bergfried der Schattenburg und der Domkirche – deren Entstehung mit der damals geplanten und schließlich durchgeführten Stadterweiterung praktisch in den gleichen Jahren erfolgte – führte schlussendlich dank den neuen Wissenschaften der Bauanalytik und der Dendrochronologie zu neuen gesicherten Erkenntnissen über die Stadtentwicklung. Die Dompfarrkirche St. Nikolaus, deren Baugeschichte vereinfachend bisher mit Hans Sturn 1478 begann, erhielt nun ihre romanische Bauphase zurück. Zudem führt uns der Feldkircher Stadtarchivar Mag. Christoph Volaucnik an Hand von erstmals publiziertem Quellenmaterial die weitere, bewegte Geschichte der Schattenburg vor Augen. Welche Rolle hingegen der erst 1912 gegründete Feldkircher Heimatpflege- und Museumsverein für die Entwicklung der Schattenburg in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts spielte, das erzählt uns der verstorbene ehemalige Obmann des Museumsvereins, Pfr. Gebhard Wendelin Gunz (+) mit eigenen Worten. Aber nicht nur die spannende Baugeschichte, auch die wichtigenKunstinventare der Schattenburg und der Dompfarrkirche werden in diesem Buch vorgestellt (Rudolf Bischof, Michael Fliri, Traugott Schneidtinger, Christoph Volaucnik, Thomas E. Wanger und Jürgen Wiederin). Ebenso nachgespürt wird in einer geradezu kriminalistisch recherchierten Geschichte den historischen Rätseln im Zusammenhang mit den originalen Seitentafeln von Wolf Huber am berühmten St. Anna-Altar in der Dompfarrkirche (Manfred A. Getzner).

Samstag, 04. April 2009
19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt, Innenstadt, Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch
Forum Zeitklänge: Logos und Mythos, Eugen Bertel (Flöte)
Christopher Hinterhuber (Klavier)

KOMPONISTEN
Edgar Varèse, Johann Sebastian Bach
Isang Yun, André Jolivet

Samstag, 04. April 2009
20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Altes Hallenbad, Innenstadt, Reichenfeld, 6800 Feldkirch
HTL Fäscht Rankweil
HTL Fäscht der Abschlussklassen im Alten Hallenbad
ACTS: DJ Mike und Mr Ban

Samstag, 04. April 2009
20:15 Uhr
Veranstaltungsort: Volksschule Levis, Levis, Fidelisstraße 20, 6800, Feldkirch-Levis, Beginn der Tanzproben
In den Tanzproben werden neue Tänze gelehrt und gelernt und diejenigen aufgefrischt und verfeinert, die zum Repertoire gehören. Volkstänze und höfische Tänze bilden etwa zu gleichen Teilen den Inhalt der Proben, je nach bevorstehendem Anlass. Interessierte sind eingeladen und sehr willkommen am Vereinsleben der Trachtengruppe teilzunehmen. Sie gewinnen einen Einblick in Brauchtum und Volkskultur, lernen Volkstänze und Tänze, wie sie in der Biedermeierzeit von den Bürgern in Feldkirch getanzt wurden. Sie können erfahren, dass es Spass macht, zu live gespielter Musik zu tanzen und sie werden Freude haben, die beiden Trachten der TG Feldkirch, die Patriziertracht und die Erneuerte Tracht, zu tragen.

Samstag, 04. April 2009
20:15 Uhr
Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Innenstadt, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch
Frühjahrskonzert der Harmoniemusik Tisis-Tosters
Das Jubiläumskonzert im Montforthaus
Das Frühjahskonzert ist jedes Jahr ein musikalischer Höhepunkt der Harmoniemusik Tisis-Tosters.
Weitere www.hm-tito.at

Sonntag, 05. April 2009
10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schießstand Altenstadt, Altenstadt
Osterhasen Schießen 2009

Sonntag, 05. April 2009
14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Villa Claudia, Innenstadt, Bahnhofstr. 6, 6800 Feldkirch
Ausstellung Alexander Riffler
Alexander Riffler fotografiert Landschaften in Deutschland, Österreich und Namibia. Nicht die pathetische Inszenierung kennzeichnet seine Fotografie, sondern der sachliche Blick auf die Nutzlandschaft.
In seinen großformatigen Fotografien untersucht er Steinbrüche, Flussverläufe, Stauwehre, Entsalzungsanlagen, Fabriken, Stau- und Baggerseen. Er thematisiert Natur, die deutliche Eingriffe des Menschen zeigt und schließlich zurückgelassen wurde. Riffler setzt sich in seinen Arbeiten mit dem öffentlichen Raum auseinander und rückt unscheinbare Gegenden, die sich am Rande der Wahrnehmung befinden, in das Blickfeld des Betrachters – farbig, exakt und nüchtern. Alle Bilder sind von Verlassenheit geprägt, Menschen sucht man vergeblich.
Alexander Riffler 1950 in Innerbraz geboren, lebt und arbeitet in Waiblingen und Berlin. Ausstellungen in Fellbach, Stuttgart, Namibia. Öffnungszeiten: Do – So 14 – 18 hAusstellungsdauer: 3. bis 19. April 2009

Montag, 06. April 2009
08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium, 6800 Feldkirch
Ausstellung: Willi Schmidt – Ein Querschnitt

Dienstag, 07. April 2009
08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium, 6800 Feldkirch

Ausstellung: Willi Schmidt – Ein Querschnitt

Dienstag, 07. April 2009
10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Johanniterkirche, 6800 Feldkirch
Ausstellung Gfader Hirn

Mittwoch, 08. April 2009
08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium, 6800 Feldkirch

Ausstellung: Willi Schmidt – Ein Querschnitt

Mittwoch, 08. April 2009
10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Johanniterkirche, 6800 Feldkirch
Ausstellung Gfader Hirn

Mittwoch, 08. April 2009
20:15 Uhr
Veranstaltungsort: Volksschule Levis, Levis, Fidelisstraße 20, 6800, Feldkirch-Levis
Beginn der Tanzproben
In den Tanzproben werden neue Tänze gelehrt und gelernt und diejenigen aufgefrischt und verfeinert, die zum Repertoire gehören. Volkstänze und höfische Tänze bilden etwa zu gleichen Teilen den Inhalt der Proben, je nach bevorstehendem Anlass. Interessierte sind eingeladen und sehr willkommen am Vereinsleben der Trachtengruppe teilzunehmen. Sie gewinnen einen Einblick in Brauchtum und Volkskultur, lernen Volkstänze und Tänze, wie sie in der Biedermeierzeit von den Bürgern in Feldkirch getanzt wurden. Sie können erfahren, dass es Spass macht, zu live gespielter Musik zu tanzen und sie werden Freude haben, die beiden Trachten der TG Feldkirch, die Patriziertracht und die Erneuerte Tracht, zu tragen.

Donnerstag, 09. April 2009
08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium, 6800 Feldkirch
Ausstellung: Willi Schmidt – Ein Querschnitt

Donnerstag, 09. April 2009
14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Villa Claudia, Innenstadt, Bahnhofstr. 6, 6800 Feldkirch
Ausstellung Alexander Riffler
Alexander Riffler fotografiert Landschaften in Deutschland, Österreich und Namibia. Nicht die pathetische Inszenierung kennzeichnet seine Fotografie, sondern der sachliche Blick auf die Nutzlandschaft.
In seinen großformatigen Fotografien untersucht er Steinbrüche, Flussverläufe, Stauwehre, Entsalzungsanlagen, Fabriken, Stau- und Baggerseen. Er thematisiert Natur, die deutliche Eingriffe des Menschen zeigt und schließlich zurückgelassen wurde. Riffler setzt sich in seinen Arbeiten mit dem öffentlichen Raum auseinander und rückt unscheinbare Gegenden, die sich am Rande der Wahrnehmung befinden, in das Blickfeld des Betrachters – farbig, exakt und nüchtern. Alle Bilder sind von Verlassenheit geprägt, Menschen sucht man vergeblich.
Alexander Riffler 1950 in Innerbraz geboren, lebt und arbeitet in Waiblingen und Berlin. Ausstellungen in Fellbach, Stuttgart, Namibia. Öffnungszeiten: Do – So 14 – 18 hAusstellungsdauer: 3. bis 19. April 2009

Donnerstag, 09. April 2009
20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Rossini Bar, Innenstadt, Rösslepark 1c, 6800 Feldkirch
Ladies Night – Rossini Bar
Jeden Donnerstag Ladies Night mit “Germanys next topmodel” by Heidi Klum auf der Leinwand

Jede Lady erhält 1 Glas Prosecco – MÄNNER ERLAUBT

Donnerstag, 09. April 2009
20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Palais Liechtenstein, Innenstadt, Schlossergasse 8, 6800 Feldkirch
SilvrettAtelier 2008
Alle zwei Jahre führt das SilvrettAtelier als Projekt der Vorarlberger Illwerke AG Kunst Schaffende zu einem hochalpinen Kunstsymposium auf 2000 Metern Seehöhe zusammen. Für die sechste Auflage im Sommer 2008 haben sich acht KünstlerInnen aus Schweden, Deutschland, Kanada und Österreich im Atelier im Silvrettadorf auf der Bielerhöhe eingefunden. Dort wird die Natur zum unmittelbaren Erlebnis, das sich in unterschiedlichster Art und Weise in den Arbeiten der Künstler vor Ort niederschlägt. Ein halbes Jahr nach dem Symposium zeigt nun eine umfassende Schau die Ergebnisse dieses künstlerischen Großereignisses. Vernissage: 9. April um 20 Uhr Zur Ausstellung sprechen Stefania Pitscheider Soraperra und Roland Haas Führung: 24. April um 18 Uhr Ausstellungsdauer: 10. April bis 3. Mai 2009
Mittwoch bis Freitag 16 bis 19 Uhr
Sa und Sonntag 10 bis 13 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Veranstaltungskalender
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen