Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Veranstaltungen in Feldkirch

Veranstaltungen vom 2. bis 8. Juni

Do 2. Juni

2.6. > 15:30
Ganz Ohr – Vorlesen für Kinder
Veranstaltungsort: AK Vorarlberg
Lesepaten geben von 15.30 bis 16 Uhr ihre eigene Freude an Literatur an Kinder weiter und entdecken mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren die Welt der Bücher. Das Angebot ist kostenlos.
Anmeldung erwünscht unter 050/258-4510, bis 1 Tag vorher.
Ein gemeinsames Projekt von: Katholisches Bildungswerk Vorarlberg, Landesbüchereistelle Vorarlberg, Bibliothek Verband Vorarlberg, Caritas

2.6. > 19:00
Naturwesen – wie Feen, Elfen, Zwerge, Baumkinder, …
Veranstaltungsort: Landesberufsschule Feldkirch
Vortrag von Petra Hammer
Naturwesen – gibt es sie wirklich? Sind wir tatsächlich blind? Diese Erfahrung bleibt einzigartig, zu wissen und vielleicht auch zu sehen, dass die jeweiligen Wesen nicht nur in Märchen oder auf den Fotos existieren. Es besteht auch die Möglichkeit, eigene Fotos zum Vortrag mitzubringen. Die Referentin wird dann dabei helfen, dieses oder jenes Wesen darauf zu erkennen, das sich eventuell darin verbirgt. Und nach dem Vortrag erhält jeder Besucher ein kleines Geschenk aus dem Naturwesen-Reich.

Fr 3. Juni

3.6. > 12:00
Feldkircher Montfortspektakel
Veranstaltungsort: Neustadt
Das Feldkircher Montfortspektakel lädt vom 3. bis 5. Juni 2016 wieder in die Neustadt ein, die Welt des Mittelalters zu erleben. Eintauchen in die Zeit von damals und sich durch den bunten Markt treiben lassen. In der Zeit des Mittelalters, als die Grafen von Montfort die Stadt regierten, waren Märkte in Feldkirch mit ihren Händlern und Handwerkern von großer Bedeutung und hatten zugleich auch immer Volksfestcharakter. Wie die Menschen früher im Mittelalter gelebt haben, welche Händler auf dem Markt ihre Ware angeboten haben und wie die Menschen musiziert und Feste gefeiert haben – all das und vieles mehr gibt es zu entdecken.
Offizielle Markteröffnung &Zunftprüfung: Fr 12 Uhr
Fr 3. Juni: 12–23 Uhr
Sa 4. Juni: 11–23 Uhr
So 5. Juni: 10–18 Uhr
www.feldkirch.travel/montfortspektakel/

3.6. > 20:00
Rockabilly & Rock ´n´Roll Weekend: 10th Anniversary Lucky Ducks
Veranstaltungsort: Altes Hallenbad
Im Herbst 2006 starteten 2 junge Rockabillys in ihr wohl größtes Abenteuer. Geleitet von Bier, glühenden Lucky Strike´s im Aschenbecher und besessen von Filmen wie „Convoy“ und „The Wanderers“ entsteht an diesem Abend die Idee zu den LUCKY DUCKS.
Aus der „Idee“ wurde nicht Ernst sondern Ente. Diese Ente ist nun 10 Jahre alt. Seit diesen 10 Jahren stehen die Lucky Ducks Seite an Seite nebeneinander und nehmen jede neue Herausforderung an. Als Club – Freunde – Familie. Dieser Erfolg wird nun gefeiert mit einem atemberaubendem Line UP, heißen DJ´s, flotten Tanzrhythmen und vor allem SEX, DUCKS AND ROCK N ROLL. An diesen zwei Tagen wird nicht nur das Jubiläum gefeiert, sondern besonders der 4. Juni soll im Zeichen der Kinder stehen. An diesem Wochenende wird die Kinderkrebshilfe Vorarlberg unterstützt. Der Erlös soll dieser Stiftung zu gute gehen.

Freitag, 3. Juni 2016, 20 Uhr, Altes Hallenbad: 10th Anniversary Lucky Ducks
The Delta Bombers (USA), Dollar Bill (UK), Marc and the Wild Ones (D)
Samstag, 4. Juni 2016, 20 Uhr, Altes Hallenbad: Benefiz for Kids
www.lucky-ducks.at

Sa 4. Juni

4.6. > 8:00
“Unser Markt”: Bauernmarkt & Wochenmarkt
Veranstaltungsort: Marktgasse
Der Wochenmarkt – jeden Dienstag und Samstag rund ums Jahr:
Ein Nahversorger vom Feinsten. Zahlreiche Obst- und Gemüsebauern in Feldkirch und Umgebung bieten Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte und gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte an. Daneben werden viele tolle Erzeugnisse von verschieden Direktvermarktern angeboten. Frischer Fisch, Käse aus dem Bregenzerwald und feinste Delikatessen aus Italien und Frankreich runden die große Auswahl ab.
Der Bauernmarkt – jeden ersten und dritten Samstag im Monat von März bis Dezember:
Die heimischen Bäuerinnen und Bauern im Mittelpunkt des Wochenmarkts. Wem saisonale Produkte und Regionalität ein Anliegen sind, ist demnach beim Bauernmarkt gut beraten.

4.6. > 9:00
Reparatur Café Feldkirch
Veranstaltungsort: Polytechnische Schule
Wenn sie ein defektes Haushaltskleingerät, Kleinmöbel, Spielzeug oder etwas ähnliches zuhause haben, das sie gerne reparieren möchten, kommen sie damit vorbei. Im Reparatur Cafè helfen ihnen Fachleute dabei. Kosten? Eine freiwillige Spende.
Jeden 1. Samstag im Monat von 9 – 12 Uhr, Polytechnische Schule Feldkirch / Hintereingang, Hirschgraben 8

4.6. > 9:00
Treffpunkt Wochenmarkt | Themenführungen 2016
Veranstaltungsort: Treffpunkt Haupteingang Montforthaus
Schon seit dem 13. Jahrhundert ist die Marktgasse mit einem regen Marktgeschehen beschenkt: Zahlreiche Besucher aus dem ganzen Land flanieren und probieren, genießen die einzigartige Stimmung und das Angebot – mit dem bewussten Schwerpunkt auf regionale und biologische Produkte.
Guide: Marion Marte
Dauer: ca. 1,5 h Anmeldung erforderlich
Preis: 5 Euro pro Person / Kinder 3 Euro (6–14 Jahre)
Tickets: Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH, T 05522 73467, tourismus@feldkirch.at , www.v-ticket-at

4.6. > 9:00
Euregio Bodensee Kongress
Kongress – Notfall- und Akuttherapie in Gefäß-, Thorax- und Viszeralchirurgie
Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch

4.6. > 10:30
Handwerksführung durchs Montfortspektakel
Veranstaltungsort: Rathaus Feldkirch
Wie wurden im Mittelalter Schwerte geschmiedet, Körbe geflochten oder gar Feuer gemacht? Bei dieser spannenden Führung durch das Montfortspektakel werden Handwerker besucht und alte Handwerkstechniken erklärt.
Speziell an Familien und Kinder ist die Handwerksführung durchs Montfortspektakel gerichtet, wo Korbflechter, Schmiede, Hutmacher, Pinsel- und Bürstenmache, Holzkunsthandwerker, Filzer, Töpfer und Leinweber am Werk sind.
Termine: Sa, 4. Juni und So, 5. Juni, jeweils um 10:30 Uhr
Ticket: 5 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Kinder bis 12 Jahre
Anmeldung erforderlich unter: Tel. 0043 5522 73467, max. Teilnehmerzahl: 15

4.6. > 11:00
Feldkircher Montfortspektakel
Veranstaltungsort: Neustadt
Das Feldkircher Montfortspektakel lädt vom 3. bis 5. Juni 2016 wieder in die Neustadt ein, die Welt des Mittelalters zu erleben. Eintauchen in die Zeit von damals und sich durch den bunten Markt treiben lassen. In der Zeit des Mittelalters, als die Grafen von Montfort die Stadt regierten, waren Märkte in Feldkirch mit ihren Händlern und Handwerkern von großer Bedeutung und hatten zugleich auch immer Volksfestcharakter. Wie die Menschen früher im Mittelalter gelebt haben, welche Händler auf dem Markt ihre Ware angeboten haben und wie die Menschen musiziert und Feste gefeiert haben – all das und vieles mehr gibt es zu entdecken.
Offizielle Markteröffnung &Zunftprüfung: Fr 12 Uhr
Fr 3. Juni: 12–23 Uhr
Sa 4. Juni: 11–23 Uhr
So 5. Juni: 10–18 Uhr
www.feldkirch.travel/montfortspektakel/

4.6. > 14:00
Wildbienenspaziergang
Treffpunkt: Zollamt Bangs, Rheinstraße 243
Beim Wildbienenspaziergang am Sonntag 24. April 2016, 14.00 bis 18.00 Uhr stehen die Bedürfnisse, Problematik, Artenvielfalt der Wildbienen im Mittelpunkt.
Referent: Timo Kopf, Wildbienenexperte.
Information: Mag. Claudia Hämmerle, Abteilung Umwelt, Stadt Feldkirch
Tel. 05522 304 1450, Claudia.haemmerle@feldkirch.at
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Naturvielfalt-Spaziergänge”.

4.6. > 15:00
Theater Minimus Maximus: Rumpelstilzchen
Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt
Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder ab 4 Jahren
Idee und Umsetzung: Johannes Rausch

4.6. > 16:30
Tanzaufführung der Ballettklassen der Musikschule Feldkirch
Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch
Es tanzen Schülerinnen der Ballettklassen Verena Russo-Haftel und Eldina Walser-Bisio.
Tickets: Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH, T 05522 73467, karten@feldkirch.at Einzelkarte € 5,-
Ermäßigt € 3,- (Senioren, Lehrlinge, Zivildiener, Studenten)
Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt!

4.6. > 19:00
Klassenvorspielabend Ess Renate (Gesang)
Veranstaltungsort: Musikschule Feldkirch-Großer Saal

4.6. > 20:00
Rockabilly & Rock ´n´Roll Weekend: Benefiz for Kids
Veranstaltungsort: Altes Hallenbad
Im Herbst 2006 starteten 2 junge Rockabillys in ihr wohl größtes Abenteuer. Geleitet von Bier, glühenden Lucky Strike´s im Aschenbecher und besessen von Filmen wie „Convoy“ und „The Wanderers“ entsteht an diesem Abend die Idee zu den LUCKY DUCKS.
Aus der „Idee“ wurde nicht Ernst sondern Ente. Diese Ente ist nun 10 Jahre alt. Seit diesen 10 Jahren stehen die Lucky Ducks Seite an Seite nebeneinander und nehmen jede neue Herausforderung an. Als Club – Freunde – Familie. Dieser Erfolg wird nun gefeiert mit einem atemberaubendem Line UP, heißen DJ´s, flotten Tanzrhythmen und vor allem SEX, DUCKS AND ROCK N ROLL. An diesen zwei Tagen wird nicht nur das Jubiläum gefeiert, sondern besonders der 4. Juni soll im Zeichen der Kinder stehen. An diesem Wochenende wird die Kinderkrebshilfe Vorarlberg unterstützt. Der Erlös soll dieser Stiftung zu gute gehen.

Freitag, 3. Juni 2016, 20 Uhr, Altes Hallenbad: 10th Anniversary Lucky Ducks
The Delta Bombers (USA), Dollar Bill (UK), Marc and the Wild Ones (D)
Samstag, 4. Juni 2016, 20 Uhr, Altes Hallenbad: Benefiz for Kids
www.lucky-ducks.at

So 5. Juni

5.6. > 9:00
ASVÖ-Beachtour 2016
Veranstaltungsort: Schulzentrum Oberau
U20 – Beachvolleyball für Mädchen und Burschen – Offizielles österreichisches Ranglistenturnier
Veranstaltungsort: Beachanlage Volksschule Nofels und Polizeischule Gisingen

5.6. > 10:00
Feldkircher Montfortspektakel
Veranstaltungsort: Neustadt
Das Feldkircher Montfortspektakel lädt vom 3. bis 5. Juni 2016 wieder in die Neustadt ein, die Welt des Mittelalters zu erleben. Eintauchen in die Zeit von damals und sich durch den bunten Markt treiben lassen. In der Zeit des Mittelalters, als die Grafen von Montfort die Stadt regierten, waren Märkte in Feldkirch mit ihren Händlern und Handwerkern von großer Bedeutung und hatten zugleich auch immer Volksfestcharakter. Wie die Menschen früher im Mittelalter gelebt haben, welche Händler auf dem Markt ihre Ware angeboten haben und wie die Menschen musiziert und Feste gefeiert haben – all das und vieles mehr gibt es zu entdecken.
Offizielle Markteröffnung &Zunftprüfung: Fr 12 Uhr
Fr 3. Juni: 12–23 Uhr
Sa 4. Juni: 11–23 Uhr
So 5. Juni: 10–18 Uhr
www.feldkirch.travel/montfortspektakel/

5.6. > 10:30
Handwerksführung durchs Montfortspektakel
Veranstaltungsort: Rathaus Feldkirch
Wie wurden im Mittelalter Schwerte geschmiedet, Körbe geflochten oder gar Feuer gemacht? Bei dieser spannenden Führung durch das Montfortspektakel werden Handwerker besucht und alte Handwerkstechniken erklärt. Speziell an Familien und Kinder ist die Handwerksführung durchs Montfortspektakel gerichtet, wo Korbflechter, Schmiede, Hutmacher, Pinsel- und Bürstenmache, Holzkunsthandwerker, Filzer, Töpfer und Leinweber am Werk sind.
Termine: Sa, 4. Juni und So, 5. Juni, jeweils um 10:30 Uhr
Ticket: 5 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Kinder bis 12 Jahre
Anmeldung erforderlich unter: Tel. 0043 5522 73467, max. Teilnehmerzahl: 15

5.6. > 10:30
Klassenvorspiel Lins-Ellensohn Ingrid (Violoncello)
Veranstaltungsort: Musikschule Feldkirch-Großer Saal

5.6. > 15:00
Klassenvorspiel Calvo-Smith Nora (Klavier)
Veranstaltungsort: Musikschule Feldkirch-Großer Saal

5.6. > 15:00
Vom Schaf zur Wolle – Familienführung
Veranstaltungsort: Schattenburgmuseum
Anhand eines Spinnrades wird euch das Handwerk des Spinnens gezeigt. Wie viele Handgriffe nötig sind, bis die Wolle zum Stricken fertig ist, das wird euch bei dieser Führung gezeigt. Dabei könnt auch Ihr euren eigenen Faden spinnen.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 05522 71982 oder besuch@schattenburg.at .
Mehr Infos zu dieser und anderen Familienführungen auf www.schattenburg.at .

Mo 6. Juni

Mo 6.6. bis Fr 10.6.
Jubiläumswoche 15 Jahre „natur & kost“
Veranstaltungsort: natur & kost, Johannitergasse
Seit nunmehr 15 Jahren belebt „natur & kost“ mit ihrem breiten Sortiment an biologischen Produkten den Feldkircher Handel. Dieses Jubiläum und die kleine Erfolgsgeschichte des Bioladens wird in der Woche vom 6. bis 10. Juni mit Verkostungen, vielen Aktionen und Verlosungen gefeiert.
Aktionen in der Jubiläumswoche vom 6.6. bis 10.6.
MO 6.6. QUINOA REAL Eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen der Welt
DI 7.6. HERBARIA Hervorragende Gewürze aus dem Kräuterparadies
MI 8.6. NATURATA Naturkost in Premiumqualität, Käseverkostung: Leckeres aus der Käsetheke
DO 9.6. BEUTELSBACHER SÄFTE Über 80 Jahre Erfahrung bürgt für Qualität, SOTO, SANCHO Köstliche vegetarische Dips und Soßen
FR 10.6. PROVAMEL Soja Drinks und mehr, Dr GOERG Alles rund um die Kokosnuß

6.6. > 19:00
KONTAKTCHOR lädt ein zum “Offenen Singen”
Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt
Seit ein paar Monaten singen asylwerbende Menschen und anerkannte Flüchtlinge mit sangesfreudigen Leuten vor Ort in Feldkirch. Dieser neue Chor wird vom erfahrenen Chorleiter, Kolumnist, Musiker und Autor Ulrich Gabriel geleitet.
Einmal im Monat, jeden ersten Montag, besteht nun im Theater am Saumarkt die Möglichkeit für ein interessiertes Publikum, das gerne singt, sich dazu zu gesellen, zuzuhören, mitzusingen, Kontakt aufzunehmen.

Di 7. Juni

7.6. > 8:00
“Unser Markt”: Wochenmarkt
Veranstaltungsort: Marktgasse
Rund ums Jahr findet der Feldkircher Wochenmarkt zweimal in der Woche – dienstags und samstags von 8 bis 13.30 Uhr im Herzen der Feldkircher Innenstadt in der Marktgasse statt. Ein Nahversorger vom Feinsten. Zahlreiche Obst- und Gemüsebauern in Feldkirch und Umgebung bieten Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte und gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte an. Daneben werden viele tolle Erzeugnisse von verschieden Direktvermarktern angeboten. Frischer Fisch, Käse aus dem Bregenzerwald und feinste Delikatessen aus Italien und Frankreich runden die große Auswahl ab.

7.6. > 18:00
Studienkonzert Violinklasse Rudolf Rampf
Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium

Mi 8. Juni

8.6. > 16:30
Mittwochsführung durch die Stadt
Veranstaltungsort: Tourismuscounter im Montforthaus
Von Mai bis September findet wöchentlich am Mittwochnachmittag eine öffentliche Stadtführung für Gäste und Interessierte statt. Beim Spaziergang durch die Altstadt von Feldkirch werden die Besucher Zeugen der lebhaften Vergangenheit der Stadt und hören spannende Geschichten, die von Feldkirch erzählen.
Anmeldung und Information: Stadtmarketing und Tourismus Feldirch, T +43 (0)5522 73467, tourismus@feldkirch.at
Preis 5 Euro pro Person / Kinder 3 Euro (6–14 Jahre)

8.6. > 19:00
Konzert im Kapuzinerkloster
Veranstaltungsort: Kapuzinerkirche
Konzert mit Studierenden der Violin- und Kammermusikklasse Karin-Regina Florey
Johannes Hämmerle, Cembalo
Eintritt frei, um freiwillige Spenden wird gebeten.

8.6. > 19:30
Verkostung GRÜNER VELTLINER
Veranstaltungsort: Vinothek Bengodi
An diesem Degustationsabend in der Vinothek BENGODI werden Sie verschiedene Grüne Veltliner aus Österreich verköstigen. Durch den Weinabend führt Andre Henkel. Das Weingut Hirsch aus dem Kamptal beschreibt seine Weine folgendermaßen: “Der Boden macht den Wein – in diesem Satz steckt ein großer Teil der Philosophie, die wir bei der Bereitung unserer Weine verfolgen. Mehr noch als die Rebsorte entscheidet die Lage über den Charakter.”
Dauer // ca. 3 Stunden
Teilnehmer // max. 16 Personen
Kosten // EUR 39,00 pro Teilnehmer
Anmeldung: Telefonisch unter 0660 6800 770, pronto@bengodi.at oder im Geschäft

8.6. > 20:00
Hauskonzert der Musikschule
Veranstaltungsort: Musikschule Feldkirch-Großer Saal

——————————————

Ausstellungen Feldkirch: 2.6. bis 8.6.2016

Bis 13. August › Johanniterkirche Ausstellungsprojekte
Totalitäre Klänge | Karl Salzmann
ÖZ: Di bis Fr 10–12 Uhr und 15–18 Uhr, Sa 10–14 Uhr

Bis 12. Juni > Kunst.Vorarlberg, Villa Claudia
Alles ist nirgendwo | Margit Hartnagel
ÖZ: FR 16–18 Uhr, SA 15–18 Uhr, SO 10–12 und 15–18 Uhr

Bis 31. Mai > Schattenburgmuseum
Thomas Payr | Netzwerk Feldkirch
ÖZ: MO bis FR 9–12 Uhr und 13.30–17 Uhr, SA und SO 10–17 Uhr

21. Mai bis 8. Juli > Kunst Palais Liechtenstein
Leuchtende Bilder | Glasfenster der Kirchen
ÖZ: Mi bis Fr 16–19 Uhr, Sa und So 10–13 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Veranstaltungen in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen