AA

Veranstaltungen in Feldkirch

Veranstaltungen vom  22. bis 28. Oktober:


22. Oktober

22.10. > 19:30
Wissen fürs Leben: Intelligenz, Schönheit und Heilkraft der Bäume
Veranstaltungsort: AK Vorarlberg
Ein Vortrag mit Dr. Erwin Thoma, Naturholzpionier, Gründer einer Holzbaufirma und eines Holzforschungszentrums in Goldegg, Autor. Heute beginnt die Wissenschaft, die Intelligenz und die Heilkraft der Bäume und des Holzes zu erforschen, um sie zum Wohle der Menschen im täglichen Leben umzusetzen. Erstaunliche Ergebnisse kommen zutage: Räume aus Holz stärken unser Herz und das Immunsystem, sie senken den Pulsschlag im Schlaf. Bäume können uns vor der drohenden Klimakatastrophe bewahren. Das Beispiel der Wälder gibt uns Mut.
Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr im Saal der AK Vorarlberg, Widnau 2-4, 6800 Feldkirch.
Um Anmeldung wird gebeten unter wissen@ak-vorarlberg.at oder Telefon 050/258-4026.
Der Eintritt ist frei.

22.10. > 20:00
LOOK AT ME NOW AND HERE I AM
Veranstaltungsort: Altes Hallenbad
Vom walktanztheater.com 2015 . Tanztheaterprojekt Feldkirch
Ein Porträt der denkenden Gertrude Stein. Aus Klang Bewegung Sprache
Mit Beispielen von leichter Wiederholung. Mit drei Perücken. Mit der Ernsthaftigkeit der Zuneigung. In einem großen leeren Raum. Für LOOK AT ME NOW AND HERE I AM laden eine Schauspielerin, ein Tänzer und ein Musiker ebenfalls zum Portraitieren, zum Zeichnen oder Schreiben, ein und nähern sich dabei dem unorthodoxen Arbeiten Denken Sein von Gertrude Stein.
Premiere: Samstag, 17.10.2015
Vorstellungen am 20.10./21.10./22.10./23.10./24.10.2015 jeweils um 20.00 Uhr.
Karten: v-ticket.at / +43 5522 73467
www.walktanztheater.com

22.10. > 20:15
Saumarkt Lesung zum 100. Geburtstag von Max Riccabona:
“Jeder Brief von Ihnen ist ein Ereignis”
Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt
Es liest Mario Platz. Einführung und Moderation Dr. Ulrike Längle.
„Jeder Brief von Ihnen ist ein Ereignis“ – diese Worte schrieb David Bronsen, der Joseph-Roth-Biograph, an Max Riccabona, und er hat recht. Aus Riccabonas Korrespondenz, die zum Großteil unveröffentlicht im Brenner-Archiv in Innsbruck liegt, soll an diesem Abend ein Porträt erstehen, das die unterschiedlichen Facetten dieser zeitgeschichtlich wie künstlerisch faszinierenden Persönlichkeit zum Funkeln bringt.

23. Oktober

23.10. > 19:30
Neuerscheinungen des Bücherherbstes 2015 – Lesung
Veranstaltungsort: AK Vorarlberg
Von Jean Rhys bis Anna Baar, von Paul Theroux bis Jonathan Franzen, Hans Magnus Enzensberger und Zülfi Livaneli, von Bankrott und Geld, von Schnee und Paaren im Kurhotel, vom Krieg und dem Alltag der Welt, von untadeligen Männern und den Erleuchtungen des Reisens – ein Abend mit den interessantesten Neuerscheinungen dieses Bücher-Herbstes: eine Promenade im Duett, witzig, ironisch, unterhaltsam, durch das, was sich zu lesen lohnt. Was aufregt. Und aufregend ist.
Referenten: Stefan Gmünder (Wien), Alexander Kluy (München)
Der Eintritt ist frei. Ein Imbiss rundet den Abend ab. Um Anmeldung wird gebeten unter AK-Bibliothek Feldkirch, Telefon 050/258-4510 und AK-Bibliothek Bludenz, Telefon 050/258-4550

23.10. > 20:00
LOOK AT ME NOW AND HERE I AM
Veranstaltungsort: Altes Hallenbad
Vom walktanztheater.com 2015 . Tanztheaterprojekt Feldkirch
Ein Porträt der denkenden Gertrude Stein. Aus Klang Bewegung Sprache
Mit Beispielen von leichter Wiederholung. Mit drei Perücken. Mit der Ernsthaftigkeit der Zuneigung. In einem großen leeren Raum. Für LOOK AT ME NOW AND HERE I AM laden eine Schauspielerin, ein Tänzer und ein Musiker ebenfalls zum Portraitieren, zum Zeichnen oder Schreiben, ein und nähern sich dabei dem unorthodoxen Arbeiten Denken Sein von Gertrude Stein.
Premiere: Samstag, 17.10.2015
Vorstellungen am 20.10./21.10./22.10./23.10./24.10.2015 jeweils um 20.00 Uhr.
Karten: v-ticket.at / +43 5522 73467
www.walktanztheater.com

24. Oktober

24.10. > 8:00
“Unser Markt”: Wochenmarkt
Veranstaltungsort: Marktgasse
Der Feldkircher Wochenmarkt ist ein Nahversorger vom Feinsten: Jeden Dienstag und Samstag rund ums Jahr findet er in der Marktgasse statt. Zahlreiche Obst- und Gemüsebauern in Feldkirch und Umgebung bieten Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte und gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte an. Daneben werden viele tolle Erzeugnisse von verschieden Direktvermarktern angeboten. Frischer Fisch, Käse aus dem Bregenzerwald und feinste Delikatessen aus Italien und Frankreich runden die große Auswahl ab.

24.10. > 15:00
Frogo und Lele „Frosch sein ist doof“
Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt
Ein interaktives Spiel für Kinder von 3 – 8 Jahren – zum Mitsingen und Mittanzen.
Schauspiel und Gesang: Kathrin Wagner und Simon Kräutler
Musik: Chris Vano
Frogolin Quarks ist ein Frosch, der allein an einem wunderschönen Teich mitten im Wald lebt. Er meint, alle haben immer mehr als er, können weiter und höher springen und haben vor allem eines: Freunde. Ihn mag keiner, das meint er jedenfalls. Bis eines Tages ein kleines Entchen namens Lele in sein Leben tritt und seine Welt vollkommen auf den Kopf stellt.

24.10. > 19:30
Symphonieorchester Vorarlberg: Konzert 1
Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch
Hans Graf | Dirigent
Till Fellner | Klavier
Franz Schubert | Ouvertüre im italienischen Stil C-Dur D 591
Ludwig van Beethoven | Klavierkonzert Nr. 3 c-moll op. 37
Franz Schubert | Symphonie Nr. 6 C-Dur D 589
Hans Graf zählt zu den bedeutenden Dirigenten unserer Zeit. Von 1984 bis 1994 Chef des Mozarteumorchesters Salzburg, gastierte er in vielen Metropolen Europas, ehe seine erfolgreiche Karriere in den USA begann. Er ist nun »Conductor Laureate« des Houston Symphony Orchestra, dessen Chefdirigent er von 2001 bis 2013 war, er leitet die großen US-Klangkörper zwischen Boston und Los Angeles und ist Professor an der Universität Mozarteum. Erstmals ist Hans Graf am Pult des SOV zu erleben.
Tickets: karten@feldkirch.at oder auf www.v-ticket.at

24.10. > 20:00
LOOK AT ME NOW AND HERE I AM
Veranstaltungsort: Altes Hallenbad
Vom walktanztheater.com 2015 . Tanztheaterprojekt Feldkirch
Ein Porträt der denkenden Gertrude Stein. Aus Klang Bewegung Sprache
Mit Beispielen von leichter Wiederholung. Mit drei Perücken. Mit der Ernsthaftigkeit der Zuneigung. In einem großen leeren Raum. Für LOOK AT ME NOW AND HERE I AM laden eine Schauspielerin, ein Tänzer und ein Musiker ebenfalls zum Portraitieren, zum Zeichnen oder Schreiben, ein und nähern sich dabei dem unorthodoxen Arbeiten Denken Sein von Gertrude Stein.
Premiere: Samstag, 17.10.2015
Vorstellungen am 20.10./21.10./22.10./23.10./24.10.2015 jeweils um 20.00 Uhr.
Karten: v-ticket.at / +43 5522 73467
www.walktanztheater.com

25. Oktober

25.10. > 9:00
3. Wanderung im Oktober der Wanderkameraden Gisingen
Die Wanderkameraden Gisingen laden zur 3. Wanderung im Oktober. Durchschnittlich wird 2 bis 3 Stunden im Raum Vorarlberg gewandert. Bei Interesse an dieser Wanderung telefonische Anmeldung bis 18. September bei Obmann Hugo Tiefenthaler. Tel. Nr. 0677/ 61421042.

25.10. > 15:00
Familienführung: Entstehungsgesschichte einer Münze
Veranstaltungsort: Schattenburgmuseum
Familienführung geeignet für Kinder von 8 bis 12 Jahren.
Anmeldung erforderlich: besuch.museum@schattenburg.at , Tel. 05522 71982
Führung durch Frau Tatiana Titova (Dipl. Pädagogin und Museumsvermittlerin)
Dauer: 1 Stunde, Kosten: Eintritt und Führung pro Familie 20,00 €
Welche Münze ist gleichalt wie unsere Schattenburg und wurde bis in das Jahr 2000 hinein verwendet? Welche österreichische Münze wurde Weltberühmt, ist heute noch unter anderen Namen bekannt und wandert durch die Welt? Wenn Sie und Ihre Kinder Antworten auf diese und andere Münzfragen erhalten möchten, laden wir Euch zur Familienführung auf die Schattenburg ein.
27. Oktober

27.10. > 8:00
“Unser Markt”: Wochenmarkt
Veranstaltungsort: Marktgasse
Der Feldkircher Wochenmarkt ist ein Nahversorger vom Feinsten: Jeden Dienstag und Samstag rund ums Jahr findet er in der Marktgasse statt. Zahlreiche Obst- und Gemüsebauern in Feldkirch und Umgebung bieten Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte und gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte an. Daneben werden viele tolle Erzeugnisse von verschieden Direktvermarktern angeboten. Frischer Fisch, Käse aus dem Bregenzerwald und feinste Delikatessen aus Italien und Frankreich runden die große Auswahl ab.

27.10. > 10:00
Alte Kleider – Neues Design
Veranstaltungsort: Urban Foxxes Shop&Atelier, Mühletorplatz 3
Kreativer Nähkurs für Jugendliche. Nur noch langweilige Fetzen im Kasten? Klamotten von der Stange findest du uncool? Wir auch, deshalb laden wir dich zum DIY-Klamotten-re-designen ein. Denn selber kreativ umgestalten ist nicht nur lässig, sondern auch nachhaltig und das ist ziemlich „in“! Kasandra Hipp/Urban Foxxes zeigt dir, wie du aus deinen alten Kleidern echte Design-Stücke machst und damit sogar Karl Lagerfeld in den Schatten stellst. In ihrer Kreativschmiede sind den Ideen keine Grenzen gesetzt.
Termine: Di 27. Oktober 2015 oder Mi 28. Oktober 2015, 10 bis 14 Uhr
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Referentin: Kasandra Hipp, Re-Designerin und Stylistin, Feldkirch
Anmeldung und Infos: Tel. 05522/304-1287, jugend@feldkirch.at

28. Oktober

28.10. > 10:00
Alte Kleider – Neues Design
Veranstaltungsort: Urban Foxxes Shop&Atelier, Mühletorplatz 3
Kreativer Nähkurs für Jugendliche. Nur noch langweilige Fetzen im Kasten? Klamotten von der Stange findest du uncool? Wir auch, deshalb laden wir dich zum DIY-Klamotten-re-designen ein. Denn selber kreativ umgestalten ist nicht nur lässig, sondern auch nachhaltig und das ist ziemlich „in“! Kasandra Hipp/Urban Foxxes zeigt dir, wie du aus deinen alten Kleidern echte Design-Stücke machst und damit sogar Karl Lagerfeld in den Schatten stellst. In ihrer Kreativschmiede sind den Ideen keine Grenzen gesetzt.
Termine: Di 27. Oktober 2015 oder Mi 28. Oktober 2015, 10 bis 14 Uhr
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Referentin: Kasandra Hipp, Re-Designerin und Stylistin, Feldkirch
Anmeldung und Infos: Tel. 05522/304-1287, jugend@feldkirch.at

28.10. > 15:00
Siebenländerreise
Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt
KinderMitmachKonzert für alle Kinder ab 3 – Gauls Kinderlieder
Es werden sieben Länder besucht, Lieder aus diesen Ländern gesungen und sieben Sprachen kennengelernt. Der Hase Nagobert soll in sieben Sprachen auf drei zählen lernen, was ständig scheitert.

28.10. > 18:00
Führung durch das Schattenburgmuseum
Veranstaltungsort: Schattenburgmusem
Von Mai bis Oktober findet wöchentlich am Mittwochnachmittag eine öffentliche Führung im Schattenburgmuseum statt.
Preis: 10 Euro pro Person inkl. Eintritt / Kinder ermäßigt, Dauer: cirka 1,5 Stunden
Info und Anmeldung: T 0043 5522 71982, besuch.museum@schattenburg.at

__________________________________________________________________________

Ausstellungen Feldkirch: 22.10. – 28.10.2015

Schaulager Galerie Feurstein: bis 24. Oktober
ACCROCHAGE II
ÖZ: DI bis FR 14-18 Uhr, SA 11-14 Uhr (und nach Vereinbarung)
Ausstellungseröffnung: DO, 10. September um 19 Uhr

Sparkasse Feldkirch: Bis 22. Oktober
Blues Me – Im Sog der Emotionen
ÖZ: MO, DI und DO 8–12 und 14–16 Uhr, MI 8–12 und 14–18:30 Uhr, FR 8–16 Uhr

Sparkasse Altenstadt: Bis 12. November
Pauline Held – Bilderausstellung
ÖZ: MO bis DO 8–12 Uhr und 14–16:15 Uhr, FR 8–12 Uhr und 13:30–17 Uhr

Theater am Saumarkt: Bis 30. November
Visuelle Poesie – visuell-poetisches Schaffen in Vorarlberg und den Nachbarregionen
ÖZ: während der Veranstaltungen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Veranstaltungen in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen