AA

Verabschiedung von Br. Simeon, OFM

Bludenz - Am Sonntag, dem 15. Juni 2008 wurde beim 8 Uhr Gottesdienst in der Franziskanerkirche Bludenz Br. Simeon offiziell verabschiedet. Die Ordensleitung hat ihn völlig überraschend in das Franziskanerkloster nach Dornbirn versetzt.

Bruder Simeon war seit dem Jahre 2004 im Bludenzer Franziskanerkloster tätig und war sozusagen der gute Geist im Kloster, verantwortlich vor allem für die Pflege des Hauses und des großen Klostergartens. Klostervater Heinz Seeburger dankte ihm für seine Tätigkeit, für seine Hilfsbereitschaft und seine offen Art mit der er auf die Menschen zuging und überreichte ihm als Dankeschön eine Kerze. Er wünschte ihm in seinem neuen Wirkungskreis alles Gute, Gottes Segen und hofft, dass er auch künftig, wenn notwendig, im Bludenzer Kloster aushelfen kann, vor allem bei den Bludenzer Klostertagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Verabschiedung von Br. Simeon, OFM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen