Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Veganer Drink nach alter Vorarlberger Rezeptur

Veganer Drink mit Vorarlbeger Rezeptur
Veganer Drink mit Vorarlbeger Rezeptur ©Thozi, Facebook
Veganer Drink - nach jahrzehntealter Vorarlberger Apotheker-Rezeptur. Die Hauptzutaten: Rote Beete, Johannisbeere und Zitrone.

Vegane Drinks sind in Vorarlberg angekommen. In Dornbirn wird momentan der Vitaldrink Thozi angeboten. "Wir haben Thozi ins Programm aufgenommen, weil es eine Vorarlberger Manufaktur ist, die in Dornbirn hergestellt wird, weil es aus natürlichen Produkten besteht und kalorienbewusst ist", so Michael Pfanner-Plangger, der Filialleiter des Sutterlüty, gegenüber Vorarlberg Heute.

Neu aufgelegt

Thozi basiert auf einem pharmazeutischen Rezept aus dem Jahr 1968. Grundlage für den Drink ist ein hochkonzentriertes Rote-Beete-Extrakt. Der Pharmazeut Werner Petrasch bezeichnet Thozi als Erfrischungsgetränk mit gesundem Hintergrund.

Der intensive Geschmack der roten Beete soll unter anderem durch die Johannisbeere abgeschwächt werden, sagt Hansjörg Ladstätter, der Mann hinter Thozi. Na dann, gut Drink!

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Veganer Drink nach alter Vorarlberger Rezeptur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen