Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vegane Burger: Schmeckt man den Unterschied?

©VOL.AT/Mayer
Die Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen zu Fleischprodukten steigt stetig an. Das Angebot auch. Doch wie schmecken die veganen Alternativen? VOL.AT hat den Test gemacht.

Fazit: Es schmeckt!

Wir haben Passanten in der Dornbirner Innenstadt verschiedene Burger probieren lassen. Ein herkömmlicher Burger mit einem Fleischpatty und eine pflanzliche Variante. Manche Passanten konnten nicht zwischen Fleisch und pflanzlicher Alternative unterscheiden. Andere entlarvten den veganen Burger. Doch alle waren sich einig: Der vegane Burger schmeckt und ist ein Versuch Wert.

Vegi-Restaurants im Ländle

Auch im Ländle hat die Gastronomie auf die steigende Nachfrage reagiert. Von Lochau bis zum Arlberg gibt es eine stetig wachsende Auswahl an Restaurants, die lediglich vegetarische und vegane Kost anbieten und somit gänzlich auf Fleisch verzichten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vegane Burger: Schmeckt man den Unterschied?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen