AA

Fast nackt auf der Piste

©Reuters
Nur mit Badeanzügen, Bikinis, Badehosen und Skiern oder Snowboards ging es beim Boogel Woogel Festival auf die Hänge von Roza Khutor.

Ein Hingucker war es auf jeden Fall, auch wenn man am Samstag bei Nebel, Kälte und Regen nicht allzu viel sehen konnte. Bei dem alljährlich stattfindenden Boogle Woogel Festival kamen rund 800 Teilnehmer auf die Pisten des russischen Wintersportortes Roza Khutor. Und trotz des bescheidenen Wetters waren die Aktiven doch ziemlich begeistert:

“Um ehrlich zu sein, ich wollte wegen des Regens gar nicht gehen. Aber es macht Spaß. Ich dachte, dass es gefährlich werden könnte, weil es zu voll ist. Aber alles ist wunderbar.”

“Es ist wirklich unglaublich, ich bin überwältigt. Selbst schlechtes Wetter kann uns nicht aufgehalten! Yeah!”

Der Skiort liegt auf der östlichen Seite des Schwarzen Meeres, wo 2014 die olympischen Winterspiele ausgetragen wurden. Der Versuch einen neuen Rekord mit möglichst vielen Teilnehmern in Badekleidung auf der Piste aufzustellen, scheiterte zwar. Aber trotzdem hatten die Leute viel Spaß und damit bleibt ja dann auch die Möglichkeit, vielleicht im kommenden Jahr einen erneuten Anlauf zu nehmen.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Fast nackt auf der Piste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen