Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VBC Feldkirch Lust auf Volleyball?

In der vergangenen Saison haben sich die Teams des VBC Feldkirch in der Landesklasse erneut auf den vorderen Plätzen erfolgreich behauptet. Seit einem Monat haben die Trainings für die Meisterschaftsrunde 2010/11 be- gonnen. Als große Herausforderung gilt die Teilnahme am VVV-Cup, bei dem starke Landesliga-Teams mitmischen, wozu auch das Herren I Team gehört, das heuer endlich Meister in der Landesliga werden will.
Zu dem ab November beginnenden Landesklassencup im Hobbybereich wird der VBC Feldkirch das Damenteam Sixpack, das Herrenteam Zeitlupe und drei gemischte Teams in die Qualifikationsrunde fürs Finale schicken. Eines dieser gemischten Teams, das jeweils am Mittwochabend ab 20 Uhr im Bundesgymnasium in Altenstadt trainiert, wünscht sich Verstärkung durch Herren und Damen mit Spiel- und Turniererfahrung. So soll der Sprung auf die höheren Ränge in der Landesklasse möglich werden.
Die übrigen Trainingsabende des VBC Feldkirch finden jeweils montags (mixed) und freitags (Damen; Herren) ab 20 h statt, in den Hallen des Bundesgymnasiums in Altenstadt bzw. der PH in Tisis.
Interessierte dürfen einfach neugierig sein und mittrainieren oder können vorher beim Vereinsobmann Christian Fehr unter 05522-48535 anrufen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • VBC Feldkirch Lust auf Volleyball?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen