Vandale zu empfindlichen Schadenersatzzahlungen verurteilt

Feldkirch - Jener 20-jährige Lochauer, welcher im Mai dieses Jahres auf dem BayWa-Parkplatz in Lauterauch einen Schaden in der Höhe von 4600 Euro angerichtet hatte, wurde am Montag am Landesgericht Feldkirch wegen schwerer Sachbeschädigung zu vier Monaten bedingter Haft, 900 Euro Geldstrafe sowie Schadenersatzzahlungen von 24.000 Euro verurteilt.
Vorbericht: Gewächshäuser in Lauterach zerstört
Bilder vom Vandalenakt

Der Mann, auf dessen Konto noch weitere Sachbeschädigungen gehen, muss weiters eine Antiaggressionstherapie machen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vandale zu empfindlichen Schadenersatzzahlungen verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen