AA

USA: Vier Tote bei Amoklauf

Ein Amokläufer hat am Dienstag in den USA drei Frauen und anschließend sich selbst erschossen. Der Angestellte einer Catering-Firma in St. Louis war von seinem Arbeitgeber entlassen worden.

Nach Einschätzung der Polizei könnte die Kündigung Auslöser der Tat gewesen sein.

Der Mann habe erst seine Freundin mit mehreren Schüssen in ihrer Wohnung getötet. Dann habe er sich Munition gekauft und sei zu seiner alten Arbeitsstätte gefahren und habe dort zwei Mitarbeiterinnen erschossen. Schließlich habe er die Waffe auf einem Parkplatz der Firma gegen sich selbst gerichtet.

Der Mann war am Montag nicht zur Arbeit erschienen und daraufhin am Dienstag entlassen worden. Er arbeitete fünf Jahre für das Unternehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA: Vier Tote bei Amoklauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen