AA

USA testen erneut Raketenabwehr

Die USA haben das geplante Raketenabwehrschild (MD) nach eigenen Angaben zum fünften Mal erfolgreich über dem Pazifik getestet.

Eine vom kalifornischen Luftwaffenstützpunkt Vandenberg gestartete ballistische Rakete sei gut 20 Minuten nach dem Abheben von einem Flugkörper abgefangen worden, teilte das US-Verteidigungsministerium am Montag (Ortszeit) in Washington mit.

Der Abfang-Flugkörper sei 22 Minuten nach der Rakete vom Kwajalein-Atoll im Pazifik gestartet und habe sie in 227 Kilometern Höhe getroffen. Nach US-Regierungsangaben handelte es sich um den fünften erfolgreichen Test der nationalen Raketenabwehr bei sieben Versuchen seit Oktober 1999.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA testen erneut Raketenabwehr
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.