Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

USA nach Eiseskälte vor Wetterumschwung

Derzeit hat es in Chicago bis zu minus 40 Grad.
Derzeit hat es in Chicago bis zu minus 40 Grad. ©APA
Nach klirrender Kälte steht dem Mittleren Westen der USA ein Frühlingserwachen bevor.
Arktische Kälte in USA
NEU
Rekord-Frost in USA
Lebensgefährliche Kälte in den USA

Einwohner, die sich in den vergangenen Tagen für den Gang ins Freie wie Polarforscher einmummeln mussten, könnten sich kommende Woche mit einer leichten Jacke begnügen, prophezeiten Meteorologen am Donnerstag (Ortszeit). Die Temperaturen sprängen von derzeit unter minus 30 Grad Celsius bis Montag auf teilweise zweistellige Plusgrade.

Zehn Grad Plus

Die Stadt Rockford in Illinois, die am Donnerstag noch beim Rekordwert von minus 35 Grad bibberte, werde am Montag etwa zehn Grad plus erleben, sagte der Wetterdienst voraus. An anderen Orten könnten es sogar 13 Grad und mehr werden. So schnell wie diesmal hätten sich Kältewellen früher nicht aufgelöst, sagte der Meteorologe Jeff Masters vom Wetterdienst Weather Underground.

Murmeltiertag

Der Wetterumschwung findet pünktlich zum Murmeltiertag am Samstag statt. In den USA werden jedes Jahr am 2. Februar Murmeltiere aus dem Winterschlaf geweckt. Wenn es dann bewölkt und trübe ist, bleibt das Tier der Überlieferung nach munter, weil der Frühling nicht mehr weit ist. Scheint dagegen die Sonne, erschrickt es vor seinem Schatten und kriecht in seinen Bau zurück. Der Winter dauert dann noch sechs Wochen. Die deutsche Entsprechung zum Murmeltiertag ist Mariä Lichtmess ebenfalls am 2. Februar. Auch darum drehen sich zahlreiche Bauernregeln zum Frühling.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • USA nach Eiseskälte vor Wetterumschwung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen