USA: Mehr Hinweise auf militärisches Engagement Russlands in Syrien

Diese Bilder sollen den Einsatz russischer Maschinen beweisen.
Diese Bilder sollen den Einsatz russischer Maschinen beweisen. ©twitter
Die USA haben nach eigenen Angaben weitere Hinweise auf ein direktes militärisches Eingreifen Russlands in den syrischen Bürgerkrieg. In den vergangenen Tagen seien mindestens drei russische Militärflugzeuge in Syrien gelandet, sagten mehrere US-Regierungsvertreter, die nicht namentlich genannt werden wollten, am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP.
Russland bekräftigt Unterstützung für Assad

Zwei riesige Maschinen vom Typ Antonow-124 Condor sowie eine Passagiermaschine seien auf einem Flughafen in der Region Latakia an der syrischen Mittelmeerküste gelandet, führte einer der Regierungsvertreter aus. Die Russen errichteten an dem Flughafen im Nordwesten des Landes demnach Fertigbau-Unterkünfte, die “hunderten” Menschen Platz böten. Außerdem hätten sie tragbare Ausrüstung für die Luftraumkontrolle mitgebracht. “All dies legt nahe, dass Russland plant, von diesem Flugfeld aus eine Art Flugeinsatzzentrale zu betreiben”, sagte der Regierungsvertreter AFP. Die Angaben bestätigten einen Bericht der “New York Times” von vergangener Woche.

US-Außenminister Kerry “beunruhigt”

US-Außenminister John Kerry hatte seinen russischen Kollegen Sergej Lawrow am Samstag angerufen, um die “Beunruhigung” Washingtons über ein mögliches verstärktes militärisches Engagement im Syrien-Konflikt zu übermitteln. Lawrow erwiderte darauf nach russischen Angaben, die Regierung in Moskau habe niemals bestritten, die syrische Regierung mit Waffen zu beliefern. Russland gehört zu den letzten Unterstützern von Syriens Staatschef Bashar al-Assad.

Das bulgarische Außenministerium teilte am Dienstag mit, dass es russischen Militärflugzeugen den Überflug verwehrt habe, da es “glaubwürdige Informationen” gegeben habe, dass sie nicht die deklarierte humanitäre Hilfe an Bord hatten.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • USA: Mehr Hinweise auf militärisches Engagement Russlands in Syrien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen