AA

Uruguay: Wahlen haben begonnen

In Uruguay haben am Sonntagmorgen Präsidenten- und Parlamentswahlen begonnen. Insgesamt knapp 2,5 Millionen Menschen sind aufgerufen, zwischen drei Kandidaten für das Amt des Staatschefs zu entscheiden.

Umfragen zufolge kann der Kandidat des linken Bündnisses Frente Amplio, Tabare Vazquez, mit mehr als 50 Prozent der Stimmen und damit einem Sieg in der ersten Runde rechnen. Den konservativen Kandidaten Jorge Larranaga (Blancos) sehen die Umfragen bei 30 Prozent und den ebenfalls konservativen Guillermo Stirling (Colorados) bei nur zehn Prozent.

Zudem werden in Uruguay das Abgeordnetenhaus und der Senat neu bestimmt und ein Referendum gegen die Privatisierung der Wasserversorgung abgehalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Uruguay: Wahlen haben begonnen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.