AA

Ursache für Brand in Bregenzer Stadtzentrum geklärt

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpfte den Brand am Samstag im Bregenzer Zentrum.
Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpfte den Brand am Samstag im Bregenzer Zentrum. ©VOL.AT/Pletsch
Bregenz. Die Ursache für den Brand eines Wohnhauses am Samstagabend in Bregenz ist geklärt. Die Brandermittler konnten einen technischen Defekt als Auslöser identifizieren.
Brand im Stadtzentrum

Das Feuer brach demzufolge entweder an einer Mehrfachsteckdose oder an einem daran angeschlossenen Computer aus.

Feuerwehren mit 150 Mann im Einsatz

Der Brand war am Samstag gegen 20:45 Uhr in einer Dachgeschosswohnung in der Scheffelstraße ausgebrochen und hatte auf das Dacht übergegriffen. Die Bewohner des Mehrparteienhauses konnten sich unverletzt ins Freie retten. Fünf Feuerwehren mit 150 Mann brachten das Feuer rasch unter Kontrolle und konnten den Schaden für die restlichen Wohnungen auf ein Minimum begrenzen. (red)

Lesen Sie mehr: “Wohnungsbrand in Bregenzer Zentrum – Feuerwehr im Großeinsatz

Brand in Bregenzer Innenstadt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Ursache für Brand in Bregenzer Stadtzentrum geklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen