Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Urlauber mit 5,8 Promille unterwegs

Ein Urlauber aus Hessen in Deutschland ist mit dem ungewöhnlich hohen Blutalkoholwert von 5,8 Promille in Pfronten im Allgäu aufgegriffen worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 47-Jährige an Fronleichnam auf dem Bahnhof Ried gestürzt und hatte sich dabei schwer am Kopf verletzt.

Nach Angaben seiner Familie sei er Alkoholiker und hätte eigentlich eine Therapie antreten sollen. Stattdessen sei er nach Bayern gefahren und habe Campingurlaub gemacht, sagte ein Polizeisprecher. Normalerweise sei bereits ein Wert von 3,5 Promille lebensbedrohlich. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Urlauber mit 5,8 Promille unterwegs
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.