Unwetter-Versicherung: Immer auf dem neuesten Stand sein

Schwarzach - Sturm, Hagel, Blitzschlag und Hochwasser können die Vorarlberger im Zuge der Sommerge­witter treffen. Viele werden sich daher die Frage stellen: "Bin ich überhaupt dagegen versichert?"

“Und wenn ich versichert bin, wogegen eigentlich? Ist ein Indirekter Blitzschlag in meiner Versicherung gedeckt?” Fragen über Fragen…

VOL Live hat sich auf den Weg nach Feldkirch gemacht und dort einen richtigen Experten befragt: Michael Wolf von der Versicherungsagentur Veits&Wolf.

„Alle ein bis zwei Jahre sollte man seine Polizzen von seinem Berater oder Makler überprüfen lassen, um immer am neuesten Stand der Dinge zu sein“, so der Fachmann im VOL Live Interview.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unwetter-Versicherung: Immer auf dem neuesten Stand sein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen