AA

Untreuecausa: Zeugen sagen aus

Feldkirch - In der Untreuecause gegen den 52-jährigen Bankbeamten und seinen Bankkunden wurden heute mehrere Zeugen einvernommen. Eine Unterschrift soll gefälscht und eine Erbschaft verschwunden sein.
Zäher Gerichtsprozess
Untreue-Prozess gegen Banker
Komplizierter Prozess gegen Banker
Untreueprozess hat begonnen
Zweitägiger Prozess um Banker

Die Ehefrau des Bankkunden sagte aus, dass auch eine 360.000 Schilling (ca. 26.200 Euro) Erbschaft die sie auf ein eigenes Konto haben wollte, spurlos verschwunden sei.

Eine ehemalige Geschäftspartnerin des Bankkunden gab an, dass ihre Blankounterschrift zweckwidrig verwendet wurde. Sie wurde von 80.000 Euro Schulden überrascht. Das Verfahren geht zügig voran, sodass sich der Prozesstag keine 8,5 Stunden wie am Dienstag ziehen wird.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Untreuecausa: Zeugen sagen aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen