AA

Unternehmerfrühstück der Bludenzer Wirtschaft

Die beiden Vortragenden Georg Comploj und Werner Wilfling
Die beiden Vortragenden Georg Comploj und Werner Wilfling ©cm

Bludenz. Äußerst zahlreich waren die Wirtschaftstreibenden aus Bludenz und Umgebung der Einladung der WIGE zum zweiten Unternehmerfrühstück gefolgt. Werner Wilfling, Projektleiter von Wirtschaft 2020, gab einen kurzen Überblick zum aktuellen Stand: “Die Arbeitsgruppen arbeiten an den jeweiligen Punkten. Konkrete Ausarbeitungen gibt es derzeit noch keine.” Im Anschluss berichtete Georg Comploj, Geschäftsführer der Getzner Textil AG über aktuelle Investitionen und Unternehmensentwicklungen.
Intentionen
“Wir verstehen uns im Rahmen von Wirtschaft 2020 als eine Art Plattform, die das Gespräch und den Gedankenaustausch unter uns Unternehmern fördern soll”, freut sich Obmann Alexander Plakolm über den großen Zuspruch. Die angenehme Atmosphäre der Sudkesselbar genossen neben den Bürgermeistern Mandi Katzenmayer und Peter Neyer auch Maria Feuerstein, Elke Capelli, Miriam Schreinzer (Bludenz Kultur), die Direktoren der heimischen Geldinstitute Markus Warger (BTV) und Wolfgang Eichler (Sparkasse), sowie zahlreiche Unternehmer, darunter Karlheinz Ganahl, Martin Wagner, Thomas und Ariane Vonbank, Wolfgang Mähr und Thomas Bitsche. Unter den rund 100 Gästen ließen sich auch Martin Haueis, Günter Tschenett (Allianz), Klaus Allgäuer sowie Hansjörg Seeberger Kaffee und Croissants schmecken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Unternehmerfrühstück der Bludenzer Wirtschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen