Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unsterblichkeit

Ulrich Gabriel
Ulrich Gabriel

Herr Wündrig und Frau Ghörig sitzen zuhause. Sie sind ein falsches Pärle, nicht verheiratet, aber doch zusammen. Sie haben sich im Schwanen kennengelernt. Beim Seniorentanz. Die Musik spielte „Es gibt Millionen von Sternen“ Wusch! Beide sind lebensfroh. Sie raucht Smart, er schnupft. Draußen bleibt draußen. Er nimmt gern einen Schluck Whisky (Jack Daniels). Die Tür ist zu. Jeden Tag kommt die Zeitung durch den Schlitz und bleibt einen Tag. Mehr kommt nicht. Die Zeitung ist vom Wahrheitsministerium. Es gibt nur eine. Die Wahrheitszeitung.  

Sie kommt in ganz Österreich. Hier erscheint die Vorarlberger Wahrheitszeitung, in Tirol die Tiroler Wahrheitszeitung, in Oberösterreich ….  Die Wahrheitszeitung hat nur ein Thema: die desinfizierte Wahrheit. Die bringt auch der ORF, zum Überprüfen. Täglich steht da seitenlang ZUSAMMENHALTEN. Das sollen jetzt alle machen. Zuhause. Eingesperrt.

Herr Wündrig: „Wie geht zusammenhalten?“ Frau Ghörig: „Du musst die Maske aufsetzen!“  Wündrig: „Ist Fasching?“ Ghörig: „Nein. Tu nicht so blöd. Setz die Maske auf, dann hustest du nicht in mich sondern nur in dich hinein!“ Beide maskieren sich. Wündrig: „Du schaust aus wie ein Bankräuber!“ Ghörig: „Du wie ein Esel. Es geht los!“ Wündrig: „Was geht los?“ Ghörig: „Zusammenhalten. Jetzt geben wir uns die Hände. Halt! Wir müssen vorher die Hände waschen. Und nachher auch. Also alles nochmals. Heinamol! - Jetzt sprechen wir zusammen: Ich ZUSAMMEN halte, du ZUSAMMEN haltest, wir ZUSAMMEN halten“ Wündrig: „Mit wem soll ich ZUSAMMEN halten?“ Ghörig: „Mit mir!“ Wündrig: „Mit sonst niemandem?“

Ghörig: „Doch: mit Vorarlberg!“ Wündrig: „So ein Theater. Vorarlberg ist ja gar nicht da. Der Tisch ist da, der Kühlschrank, Jack Daniels, Smart, Fernseher, das ist doch nicht Vorarlberg! Ghörig: „Doch das ist Vorarlberg daheim“ Wündrig: „Eingesperrt! Und draußen?“ Ghörig: „Draußen ist auch Vorarlberg.“ Wündrig: „Auch eingesperrt!“ Ghörig: „Alle halten jetzt zuhause zusammen.“ Wündrig: „Wie wirr“. Ghörig: „Das Wahrheitsministerium befiehlt: Schau auf dich, bleib zu Hause. So schützen wir uns.“ Wündrig: „Wozu?“ Ghörig: „Zum LEBEN RETTEN!“ Wündrig: „Wovor?“ Ghörig: „Ja vor dem Tod! Vor dem Tod. Das steht jetzt überall. Die Wahrheitsregierung ruft alle auf:  Retten wir gemeinsam Leben!“

Wündrig: „Da schau her. Das können die? Leben retten? Leben retten heißt den Tod verdrängen, das heißt UNSTERBLICH machen! Das können die?“ Ghörig: „Ja, und das an Ostern! Das hat der Wahrheitskanzler gesagt.“ Wündrig: „Der junge mit der Pfirsichmaske?“ Ghörig: Ja. Er sagte: ‚Halten wir zusammen und feiern wir zusammen Auferstehung!‘“ Wündrig: „Ja dann: KURZ AUFERSTEHUNG, zum Wohl!“ Er nimmt einen Schluck Whisky, dann eine Prise. Sie zündet eine Smart an. Danach: Eier pecken. Frohe Ostern!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen