AA

Unsere Wirtschaft "setzt" auf 2000

Ehrgeizige Erwartungen verknüpft Vorarlbergs Wirtschaft mit dem neuen Jahr. [4.1.2000]

In der WKV hält man sogar ein regionales
Wirtschaftswachstum von bis zu drei Prozent (Österreich insgesamt: 2,2
Prozent) für möglich – vorausgesetzt, es kommt endlich zur
Regierungsbildung, damit es in deren gefolge endlich zur Ordnung des
Budgets kommen kann.

Außer der produzierenden ist auch unsere Tourismuswirtschaft optimistisch.

Einnahmensteigerungen um bis zu drei Prozent werden als “realistisch”
erachtet. Beim AMS Vorarlberg geht man übrigens auch davon aus, dass sich
die Arbeitslosenbestände im Mittel von 2000 um zehn Prozent unter dem
Schnitt von 1999 einpendeln werden. Und sogar beim Gründerservice der
Wirtschaftskammer ist man zuversichtlich, dass es heuer statt der
normalerweise rund 300 Neugründungen “netto” 350 oder noch mehr geben
könnte.

(Bild: VN)

Mehr News aus Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unsere Wirtschaft "setzt" auf 2000
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.