AA

Unsere Katholische Kirche im Lebensraum Bludenz – Fragebogenaktion gestartet

Fragebogenaktion der Katholischen Kirche im Lebensraum Bludenz gestartet
Fragebogenaktion der Katholischen Kirche im Lebensraum Bludenz gestartet ©sh
Die fünf Pfarrgemeinden Bludenz Heilig Kreuz, Herz Mariä, Bürs, Bings-Stallehr-Radin und Lorüns versuchen in einem Planungs- und Entwicklungsprozess für die zukünftige Seelsorge der  Katholischen Kirche im Lebensraum Bludenz gangbare Wege zu finden.

Eine 20-köpfige Projektgruppe unter der Leitung von Dekan Pfarrer Msgr. Peter Haas und dem Gemeindebegleiter Mag. Herbert Nußbaumer hat sich schon in mehreren Zusammenkünften damit befasst und als nächsten Schritt eine Fragebogenaktion gestartet.

 Unter dem Leitgedanken: „Mitdenken – Mitgestalten – Mitbewegen“ sind alle Menschen dieses Lebensraumes  eingeladen, sich einzubringen. Es ist einfach wichtig, dass wir unseren Glauben gemeinsam leben und der heutigen Zeit entsprechend auf der Grundlage der Frohen Botschaft Jesu gestalten. Pfarrgemeinderäte und Mitarbeiter der einzelnen Pfarren sind derzeit unterwegs und möchten Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, Jugendliche, Alt und Jung, Berufstätige und Pensionisten, der Kirche nahe stehende aber auch fern stehende mit einem Fragebogen um ihre Meinung befragen, sie hören, ihre Erfahrungen mit kirchlichen Einrichtungen, insbesondere mit den Pfarrgemeinden kennen lernen. Ebenso wichtig ist aber auch zu erfahren, wie ihre Einschätzung ist, was für die Kirche heute wichtig ist, wenn sie zu einem nächsten Entwicklungsschritt aufbricht. Über 500 Jugendliche, Frauen und Männer werden in nächster Zeit persönlich angesprochen und erhalten einen Fragebogen. Auch beim Mai-Markt und am 12. Mai werden in der Innenstadt Menschen gebeten diesen Fragebogen durchzuschauen und zu beantworten. Genauso gefragt ist die Meinung z.B. von Firmlingen, Mitgliedern der verschiedensten Vereine und Interessensgruppen. Deshalb die Bitte an alle, um wohlwollende Aufnahme der Mitarbeiter. Mit ein wenig Zeit und dem Ankreuzen der Fragen ist es möglich, einen guten Weg in die Zukunft der Katholischen Kirche im Lebensraum Bludenz  zu finden. All diese Erkenntnisse aus dieser Fragebogenaktion werden mit hinein genommen in die Vorbereitung der Zukunftskonferenz im kommenden Frühjahr, zu der etwa 60 bis 70 Personen aus allen Bevölkerungskreise  eingeladen werden, mögliche Veränderungen im Seelsorgebereich des Lebensraumes Bludenz zu planen und zu erarbeiten. Kirche ist also in Bewegung, nehmen wir diese Herausforderung an, beteiligen wir uns, in dem wir Mitdenken, Mitgestalten, Mitbewegen. Daher nochmals  die Bitte an Sie, teilen Sie uns ihrer persönlichen Erfahrungen mit der Kirche, der Pfarrgemeinde mit und lassen Sie uns wissen, wie Sie sich den Weg der Kirche in ihrem Lebensraum  in Zukunft wünschen. Mehr Information gibt es auch auf der Webseite: www.kirche-in-der-stadt.at

 Heinz Seeburger 
Kommunikation Katholische Kirche
 im Lebensraum Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Unsere Katholische Kirche im Lebensraum Bludenz – Fragebogenaktion gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen