Universitätslehrgang Mentalcoaching

Erfolgreiche TeilnehmerInnen
Erfolgreiche TeilnehmerInnen

Bregenz. Am Mentalcollege in Bregenz konnten am vergangenen Freitag 20 Prüflinge ihre Ausbildung zum akademischen Mentalcoach erfolgreich abschließen. Der in Kooperation mit der Universität Salzburg angebotene Universitätslehrgang Mentalcoaching ist europaweit die einzige akademische Ausbildung zum Mentalcoach.

Seit 2005 bieten das Mentalcollege in Bregenz und die Universität Salzburg den Universitätslehrgang Mentalcoaching an. Es ist in Europa die einzige derartige akademische Ausbildung. Beim Abschluss des sechsten Lehrgangs am vergangenen Freitag hob der wissenschaftliche Leiter der Ausbildung, Univ.-Prof. Dr. Erich Müller von der Universität Salzburg das Durchhaltevermögen der Studenten hervor: “Neben ihrem Beruf haben die Studierenden in den letzten zweieinhalb Jahren zehn Wochen in Bregenz studiert und 1000 Stunden Heimarbeit geleistet. Das geht nur mit mentaler Stärke.”
Der Lehrgang ist mit zehn Präsenzwochen speziell auf berufstätige Studierende ausgerichtet. Ein internetgestütztes Fernlern- und Betreuungsangebot sowie die Unterstützung bei der Umsetzung des Gelernten in die Praxis sind die tragenden Säulen der Ausbildung. Eine Zulassung zum Lehrgang ist, alternativ zur allgemeinen Universitätsreife, auch mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und entsprechender Berufspraxis möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Universitätslehrgang Mentalcoaching
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen