AA

UNION Landesblitzmeisterschaft des Schachklub Rankweil

Das siegreiche Team aus Dornbirn: v.l. UNION-Präsident BM Müller, Christian Rüscher, Luca Kessler, Siegi Härtl, BM Ing. Summer und Obmann Siegi Halwachs.
Das siegreiche Team aus Dornbirn: v.l. UNION-Präsident BM Müller, Christian Rüscher, Luca Kessler, Siegi Härtl, BM Ing. Summer und Obmann Siegi Halwachs. ©Schachklub Rankweil
Der Schachklub Rankweil veranstaltete die diesjährige UNION-Landesblitzmeisterschaft am Sonntag, 11. Okt. im Vereinshaus. Unter dem rührigen Obmann Siegfried Halwachs nahmen 51 Teilnehmern in 3 Altersklassen teil. Albert Baumberger und Gerhard Ludescher wickelten das Turnier in routinierter Weise ab.

Mannschaftssieger wurde überlegen der SK Dornbirn mit Siegi Härtl, 9 Pkt., Luca Kessler, 8,5 und Christian Rüscher mit 7,5 Punkten. Auf den Plätzen Götzis und Rankweil.

Bei den Schülern U10 gewann Alexander Fürst, Bregenz vor Leon Seidl, Rankweil und Nils Proyer, Dornbirn.

Die Jugendklasse mit gleich 15 Spieler dominierte klar Fabian Matt, Wolfurt vor Annika Fröwis, Lustenau und Emilian Hofer, Hohenems.

Landesmeister wurde Siegi Härtl mit 9 Punkten und der höchsten Buchholzzahl. Auf den Plätzen rangierten sich mit 8,5 Punkten sein Vereinskamerad Luca Kessler, Philipp Scheffknecht, Götzis und Dr. Peter Mittelberger, Lochau. Christian Rüscher, Dornbirn und Erich Laske, Götzis kamen auf 7,5 Punkte aus 11 Runden. Bester Rankweiler Josef Plieger im 8. Schlussrang.

Das siegreiche Team aus Dornbirn:

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • UNION Landesblitzmeisterschaft des Schachklub Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen