AA

Uni-Lehrgang in Schloss Hofen

Im September startet ein neuer Durchgang des Universitätslehrgangs für "Personal- und Organisationsentwicklung - Management von Veränderungsprozessen bei Menschen und Organisationen".

Am Dienstag, 25. April 2006 um 18.30 Uhr erhalten Interessierte in Schloss Hofen in Lochau Informationen zu diesem berufsbegleitenden Programm.

Ziel des Lehrgangs ist die Verknüpfung des theoretischen Wissens mit eigenen Erfahrungen und die Umsetzung der Lehrinhalte in die eigene Praxis. Die Wissensvermittlung erfolgt durch die verschiedensten Lernformen wie Selbsterfahrung, Lernpartnerschaften, Peer-Group-Supervision, Aufstellungsarbeit und durch die intelligente Lernarchitektur. Zielgruppe

Angesprochen sind Führungskräfte, interne Personal- und Organisationsentwickler und Fachberater, die ihre Prozess- und Change Management-Kompetenz erweitern wollen. Die Konzeption des Lehrgangs ermöglicht es, sich berufsbegleitend und damit in einem idealen Wechselspiel zwischen wissenschaftlicher Theorie und betrieblicher Praxis zu qualifizieren.

Bei erfolgreicher Absolvierung erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszeugnis der Universität Innsbruck, zudem wird die Bezeichnung „Akademische(r) Personal- und Organisationsentwickler(in)“ verliehen. Besonders positiv wird von den Absolventen der hohe Wissenserwerb, die persönliche Perspektivenerweiterung, der produktive Erfahrungsaustausch und der gelungene Transfer in die Praxis bewertet.

Anmeldung

Am Dienstag, 25. April 2006 um 18.30 Uhr findet in Schloss Hofen zu diesem Lehrgang eine Informationsveranstaltung statt. Interessenten können sich unter info@schlosshofen.at bzw. unter der Tel.-Nr. 05574/4930-143 anmelden.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Uni-Lehrgang in Schloss Hofen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen