AA

Ungewöhnliche Gerichtsattacke in Nevada: Video erschüttert USA

Ein Mann griff während seiner Verurteilung in einem Gericht in Las Vegas die Richterin an.
Ein Mann griff während seiner Verurteilung in einem Gericht in Las Vegas die Richterin an. ©Canva
Ein Video, das einen Angriff eines Angeklagten auf eine Richterin in Nevada zeigt, hat in den USA für großes Aufsehen gesorgt.

In einer Gerichtsverhandlung im US-Bundesstaat Nevada kam es zu einem unerwarteten und gewalttätigen Vorfall. Deobra Redden, der wegen Körperverletzung angeklagt war, attackierte überraschend Richterin Mary Kay Holthus mit einem Hechtsprung, der an eine Wrestling-Attacke erinnerte. Das Video dieser Attacke wurde innerhalb von 24 Stunden massiv auf der Plattform X geteilt und diskutiert.

Folgen der Attacke

Richterin Holthus erlitt leichte Verletzungen, musste jedoch nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Gerichtsdiener, der zur Hilfe eilte, zog sich hingegen schwerere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Zustand des Angeklagten nach der wilden Schlägerei, die im Anschluss im Gerichtssaal ausbrach, bleibt unklar.

Vorgeschichte des Angeklagten

Vor der Attacke hatte Redden vor Gericht beteuert, er sei „kein rebellischer Mensch“ und eine Haftstrafe sei in seinem Fall nicht angemessen. Die Situation eskalierte jedoch, als Richterin Holthus andeutete, ihn ins Gefängnis zu schicken und ein Gerichtsdiener versuchte, ihm Handschellen anzulegen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ungewöhnliche Gerichtsattacke in Nevada: Video erschüttert USA