AA

Ungewöhnlicher Einbruch in Feldkirch

Feldkirch - In der Nacht zum Sonntag brachen unbekannte Täter, vermutlich Jugendliche, in Feldkirch Altenstadt in die Bratbude der TSV Altenstadt ein und erbeuteten 15 Gläser, 50 Kassabonrollen, 60 Pet-Limo-Flaschen und zehn Liter Friteusenfett.

Die  Kassenrollen wurden ausgerollt und im gesamten Areal die Bäume “verziert” und die Pet-Flaschen geleert und ebenfalls verstreut. Auf einem naheliegenden Spielplatz wurden mehrere gestohlenen Biergläser und eine Wodkaflasche zertrümmert.

In weiterer Folge “verzierte” die Täterschaft entlang der Route Tafernstraße – Schulweg – Naflastraße – Königshofstraße die Straßenränder mit den Kassabonrollen. Gegen 03:30 Uhr fielen Anrainern auf dem Spielplatz vier bis fünf Jugendliche auf, die “volle Taschen” mitführten. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise sind an die Polizeiinspektion Feldkirch (059133 – 8150 100) erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Ungewöhnlicher Einbruch in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen