Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfallzeugen gesucht

Zeugen des Unfalls auf der A14 werden gebeten, sich zu melden.

Am Mittwoch wurde ein 25 jähriger deutscher PKW Lenker angeblich von einem unbekannten PKW-Lenker, der auf der rechten Fahrspur unterwegs war, abgedrängt.
Der Deutsche Autolenker streifte in der Folge die Mittelleitschien und kam dadurch ins Schleudern.

Er schleuderte über den rechten Fahrstreifen und prallte gegen angrenzende Bäume und Sträucher.

Der Lenker blieb unverletzt, am PKW jedoch entstand Totalschaden.

Personen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Autobahngendarmerie Dornbirn (Tel. 05572/25691) in Verbindung zu setzte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfallzeugen gesucht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.