AA

Unfallbilanz: Am wenigsten Verkehrstote in Vorarlberg

Schwarzach - Die Zahl der Verkehrstoten in Österreich ist heuer deutlich gestiegen, informiert der VCÖ. 130 Menschen kamen im ersten Quartal im Straßenverkehr ums Leben – im Jahr davor waren es noch 123. In Vorarlberg blieb die Zahl mit drei Toten konstant.

Somit gab es hierzulande die wenigsten tödlichen Verkehrsunfälle. Zu hohes Tempo, Alkohol am Steuer und Unachtsamkeit werden vom VCÖ als Gründe genannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfallbilanz: Am wenigsten Verkehrstote in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen