AA

Unfall wegen Wildwechsel

Ein 19-jähriger Wolfurter war gemeinsam mit seiner drei Jahre jüngeren Beifahrerin in der Nacht auf Montag auf der Senderstraße unterwegs.

Kurz nach der Autobahnauffahrt habe ein Wildtier die Fahrbahn gekreuzt. Er versuchte auszuweichen, schleuderte über die Gegenfahrbahn die Böschung hinunter. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen, nur der Lenker wurde leicht verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall wegen Wildwechsel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.