AA

Unfall mit Pferdewagen

Ein junger Mann wurde bei den Funken-Aufbauarbeiten in Wolfurt schwer verletzt, als er versuchte einen Pferdewagen zu stoppen.

In Wolfurt ist am Samstag in der Früh ein 29-jähriger Mann in einen Arbeitsunfall
verwickelt worden.

Er war mit einem, mit zwei Pferden, bespannten Wagen unterwegs, um
Brennmaterial zum Funkenabbrennplatz zu bringen. Während des Abladens gingen
die Pferde durch.

Der Fuhrmann versuchte den Wagen zum Stehen zu bringen,
indem er neben den Pferden herlief, um das Zaum-
zeug zu erreichen. Dabei fiel er hin und wurde von dem Wagen überrollt. Er
erlitt mittel-
schwere Verletzungen im Bereich von Gesicht, Brust und Bauch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall mit Pferdewagen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.