Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall mit Personenaufruf in Bregenz

Am Sonntag gegen 9.30 Uhr kam es in Bregenz zum Zusammenstoß zwischen einer 30-jährigen Deutschen aus München und einer etwa 70 Jahre alten Frau auf ihrem Fahrrad.

Die Deutsche wollte mit ihrem Pkw auf der Arlbergstrasse nach links zur BP-Tankstelle zufahren. Als sie auf dem Radweg stand, fuhr ihr die ältere Frau mit dem Fahrrad seitlich in ihr Fahrzeug. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen im Gesicht, verließ aber die Unfallstelle, ohne ihre Personalien bekannt zu geben.

Die Dame wird gebeten, sich mit dem Gendarmerieposten Bregenz, Tel. 05 913 3120 100, in Verbindung zu setzen. Zum Unfallzeitpunkt war sie mit einer weinroten Winterjacke, einem Rock und grünen Strümpfen bekleidet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall mit Personenaufruf in Bregenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.