Unfall mit Linienbus in Hohenems

Hohemens - Ein Unfall mit einem Linienbus hat sich am Dienstag gegen 13:20 Uhr auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Kaiser-Franz-Josefstraße in Hohenems ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden. VOL Live an der Unfallstelle | Videobericht zum Unfall

Nach ersten Polizeiangaben war der Landbus auf der Kaiser-Franz-Josef-Straße von Hohenems kommend in Fahrtrichtung Götzis unterwegs. An der Kreuzung auf Höhe Rathaus fuhr der Lenker eines Mercedes die Stoppstraße anscheinend übersehend an einem dort abgestellten Räumfahrzeug vorbei und weiter in die Kreuzung ein. Inmitten der Straße kollidierte der Mercedes mit dem herannahenden Landbus.

Der Unfallticker

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Der PKW wurde infolgedessen gedreht, gegen die hintere Türe des Busses geschleudert und zurück gegen das Räumfahrzeug gedreht. Sowohl die Beifahrerin des PKW als auch ein weiblicher Fahrgast des Landbusses wurden bei dem Unfall verletzt und mussten mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Hohenems eingeliefert werden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Unfall mit Linienbus in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen