AA

Unfall in Lingenau: Eine Verletzte

Bei einem Unfall in Lingenau wurde am Montag eine 24-jährige Müselbacherin am Kopf verletzt. Sie war an einer Kreuzung mit einer 85-jährigen Lenkerin aus Dornbirn kollidiert.

Die Seniorin wollte Richtung Alberschwende abbiegen und hatte sich trotz Gegenverkehrs offenbar zu weit in den Kreuzungsbereich vorgewagt. Die junge Müselbacherin erlitt Schnittverletzungen an der Stirn, auch ihr Auto wurde stark beschädigt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall in Lingenau: Eine Verletzte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.