Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall in Dornbirn: Kind auf Fahrrad von Auto erfasst

Eine Mutter und ihr Kind wurden von einem Auto erfasst.
Eine Mutter und ihr Kind wurden von einem Auto erfasst. ©VOL.AT/Rauch
In Dornbirn ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Nach ersten Informationen fuhren Mutter und Kind mit Fahrrädern Richtung Hatlerdorf, als das Kind von einem aus einer Einfahrt kommenden Auto erfasst wurde.
Unfall in Dornbirn

Gegen 12:50 Uhr wollte der 44-Jährige mit seinem Kleinlaster von dem hinter einer Scheune liegenden Parkplatz auf die Weißachergasse in Richtung Vordere Achmühle einfahren. Zur selben Zeit für jedoch ein drei Jahre alter Bub mit seinem Fahrrad auf dem Gehsteig an der Scheune vorbei, wenige Meter hinter ihm seine Mutter ebenfalls auf dem Fahrrad. Das Kind wurde vom rechten Vorderreifen des Pkw erfasst und mit dem Fuß eingeklemmt.

Zwei zufällig vorbeikommende Feuerwehrleute kamen dem Kind zur Hilfe und hoben das Fahrzeug mit einem Wagenheber an. Das Kind konnte somit noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte befreit werden. Nach der ärztlichen Erstversorgung wurde das Kind mit dem Notarzthubschrauber C8 ins LKH Feldkirch geflogen.

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall in Dornbirn: Kind auf Fahrrad von Auto erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen