AA

Unfall in Bregenz: Zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bregenz.
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bregenz. ©VOL.AT/Ronald Vlach
Bregenz -In der Nacht auf Dienstag kam es auf der Bregenzer Reichstraße Höhe Sutterlüty zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Männer wurden schwer verletzt.
Schwerer Unfall in Bregenz
Video vom Unfallort

Gegen 3.30 Uhr war ein 22-jähriger Fußacher mit seinem Pkw Marke Mercedes von Bregenz kommend in Fahrtrichtung Lochau unterwegs, mit ihm im Wagen saß ein 20-jähriger Rankweiler. Beim Kreisverkehr an der HTL driftete der Fahrzeuglenker offenbar um den Kreisverkehr, beschleunigte anschließend sein Fahrzeug, überholte einen vor ihm fahrenden Pkw und verlor schließlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw prallte in weiterer Folge gegen ein Brückengeländer, überschlug sich daraufhin und blieb auf dem Dach liegen.

Im Pkw eingeklemmt

Einer der Männer konnte gleich nach Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der zweite Insasse war in dem Pkw eingeklemmt und musste mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Männer wurden mit schweren Verletzungen vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Verkehr umgeleitet

Die L190 war im Unfallbereich für etwa zwei Stunden gesperrt, der Verkehr wurde über die Belruptstraße umgeleitet. Am Unfallort waren neben der Feuerwehr Bregenz Stadt und Vorkloster mit sechs Fahrzeugen und 25 Mann auch das österreichische sowie das Bayerische Rote Kreuz im Einsatz.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Unfall in Bregenz: Zwei Schwerverletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen