Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall fordert zwei Verletzte in Dornbirn Wallenmahd

Dornbirn - Aus noch unbekannter Ursache kam es am Sonntagnachmittag auf der L190 im Wallenmahd zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Beide Fahrzeuglenker wurden dabei verletzt.
Bilder vom Unfall
Bilder vom Unfall

Auf der L190 in Dornbirn Wallenmahd kam kurz vor 15 Uhr ein Richtung Zentrum fahrender Pkw aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 75-Jähriger konnte mit seinem Geländewagen nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte frontal mit dem Entgegenkommenden. Beide Fahrer wurden verletzt und in das Krankenhaus der Stadt Dornbirn gebracht.

Die L190 war zwischen den Kreuzungen Bachmädle und Schweizerstraße aufgrund des Unfalls nur erschwert passierbar und musste während der Räumarbeiten zeitweise gesperrt werden. Im Einsatz war die Feuerwehr Dornbinr mit drei Fahrzeugen, das Rote Kreuz mit zwei Krankenwagen sowie mehrere Streifen der Polizei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Unfall fordert zwei Verletzte in Dornbirn Wallenmahd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen