AA

Unfall beim Fallschirmspringen

Hohenems - Ein 37-jähriger Mann wurde beim Fallschirmspringen am Samstagnachmittag verletzt.

Der 37-Jährige verlor beim Landeanflug auf eine Freifläche neben dem Flugplatz Hohenems aufgrund eines zu spät eingeleiteten Flugmanövers zu schnell an Höhe und prallte hart auf einem Kiesweg auf. Wie die Sicherheitsdirektion mitteilte, verletzte sich der Mann dabei unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Feldkirch gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Unfall beim Fallschirmspringen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen