Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall bei Holzarbeiten in Dornbirn

Der Mann erlitt Rückenverletzungen unbestimmten Grades.
Der Mann erlitt Rückenverletzungen unbestimmten Grades. ©VOL.AT/Hartinger (Symbolbild)
Dornbirn. Am Mittwoch gegen 14.45 Uhr war ein 33-jähriger Mann aus Mäder mit zwei weiteren Männern vor einem Haus in Dornbirn mit Holzarbeiten beschäftigt. Dabei wurde er von einem Holzstück im Rückenbereich getroffen.

Das abgeschnittene Holz wurde von einem 27 Jahre alten Mann aus Röthis mit einem Aufbaukran auf einen Haufen gestapelt. Dabei fiel ein Stück Holz aus dem Greifarm des Kranes und traf den 33-Jährigen im Rückenbereich, wodurch dieser Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Unfall bei Holzarbeiten in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen