AA

Unfall auf der Walgauautobahn

Eine 43-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Feldkirch ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der A 14 verletzt worden. Ein Lkw-Lenker war in Höhe Schlins in Fahrtrichtung Tirol auf ein Stauende aufgefahren . |

Der Lkw-Lenker hatte das Ende der Kolonne übersehen. Der Wagen der 43-jährigen Frau wurde zunächst an die Außenleitschiene geschleudert und prallte danach mit voller Wucht an die Mittelleitschiene. Am Pkw entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall auf der Walgauautobahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen