Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall auf der L200 in Egg

Zwei Schwerverletzte forderte am Donnerstag in der Früh kurz vor 7 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 200, auf Höhe der Tuppenbrücke zwischen Egg und Müselbach. Beide Lenker wurden ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Ein 32-jähriger Andelsbucher war im dreispurigen Bereich auf der Überholspur in Richtung Müselbach unterwegs. Eine entgegenkommende Autolenkerin (20) aus Alberschwende geriet auf der feuchten Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte seitlich mit dem Pkw des Andelsbuchers. Die Frau musste aus dem völlig zerstörten Auto geschnitten werden. Beide Autolenker wurden beim Unfall schwer verletzt und ins Krankenhaus nach Dornbirn gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall auf der L200 in Egg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.