AA

Vorarlberg: Unfall auf der A14 fordert zwei Verletzte

Unfall fordert mehrere Verletzte.
Unfall fordert mehrere Verletzte. ©VOL.AT/Rauch
Bei einem Unfall auf der A14 zwischen Hohenems und Dornbirn in Fahrtrichtung Bregenz wurden zwei Personen verletzt.
Unfall auf der A14 fordert zwei Verletzte

Auf der A14 hat sich am Freitagnachmittag ein Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ereignet: Ein Unfallenker musste verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit reduzieren. Ein nachfolgender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, und kollidierte mit dem vor ihm fahrenden Fahrzeug. Ein weiteres nachfolgendes Fahrzeug wurde ebenso in das Unfallgeschehen verwickelt, und kollidierte mit dem mittleren, vor ihm befindlichen Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der vorderste Pkw auf eine Betonabsperrung geschoben, und überschlug sich in Folge.

Vier Personen waren in den Unfall involviert, zwei davon wurden leicht verletzt, die anderen überstanden den Unfall unbeschadet. Im Einsatz standen die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 20 Mann, Rettung und Notarzt mit fünf Mann sowie die Polizei und die Asfinag. Der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, es kommt zu Rückstau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Unfall auf der A14 fordert zwei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen