Unfall auf A14 führt zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen

Durch einen Unfall an der Autobahnauffahrt Wolfurt in Richtung Dornbirn kam es am Freitagmorgen kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.
Durch einen Unfall an der Autobahnauffahrt Wolfurt in Richtung Dornbirn kam es am Freitagmorgen kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. ©Bilderbox
Durch einen Unfall an der Autobahnauffahrt Wolfurt in Richtung Dornbirn kam es am Freitagmorgen kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen auf der A14. Am Unfall beteiligt waren ein Sattelzug und ein Pkw. Der Sattelzug konnte nach der Unfallaufnahme weiterfahren, der Pkw musste vom ÖAMTC abgeschleppt werden, es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Nach derzeitgem Kenntnisstand wurde keiner der beiden Fahrer verletzt.

Aufgrund der Blockabfertigung bei der Ausfahrt aus dem Pfändertunnel während der Unfallaufnahme kam es laut Autobahnpolizei kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Mittlerweile ist die Strecke wieder frei.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall auf A14 führt zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen