AA

Und ist das Wetter noch so trübe …

Kunstvolle Drechselarbeiten
Kunstvolle Drechselarbeiten ©Hronek
(amp) „Düns hat beim Dreiklangmarkt immer gutes Wetter“, macht sich  Dreiklangbürgermeister Ludwig Mähr gegenüber seinen Amtskollegen Anton Mähr aus Schnifis und Walter Rauch aus Dünserberg für sein „Sunnadorf“ stark.
Dreiklangmarkt Schnifis

 Dennoch herrscht maßgeschneiderte Dreiklang-Marktstimmung im Schnifner Laurentius-Saal . Die Marktbesucher ließen nicht auf sich warten und strömten in Scharen mitten in das Marktgeschehen. Da gab es jede Menge an Handwerklichem und Kulinarischem zu bestaunen und zu probieren. Das buchstäbliche „Sauwetter“, das zum Ausweichen in den Saal zwang, war im Nu vergessen. Einmal mehr hat sich die Dreiklangregion Düns, Dünserberg und Schnifis von seiner besten Seite präsentiert und die Vielfalt des regionalen Angebotes vor der Haustüre  von der kunstvollen Drechslerei, über verschiedene Handarbeiten , die Schnifner Sennereiprodukte bis zum vollmundigen Dünser Tafelwein imponierend in den Mittelpunkt gestellt.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Und ist das Wetter noch so trübe …
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen