AA

Unbekannter legt Bahnverkehr lahm

Ein unbekannter PKW-Lenker legte Sonntag Nacht den Bahnverkehr zwischen Hohenems und Dornbirn lahm. Nach einem Unfall ließ der Mann das Auto auf den Schienen zurück.

Gegen 1 Uhr 50 war der Mann auf der Schweizerstraße in Hohenems unterwegs. Er fuhr einen Maschendrahtzaun nieder und kam in weiterer Folge mit dem PKW auf den Gleisanlagen zum Stehen. Laut Angaben von Augenzeugen verließ der Lenker daraufhin fluchtartig die Unfallstelle in Richtung Kreisverkehr. Für die Bergung des Fahrzeugs musste die Zugstrecke zwischen Hohenems und Dornbirn rund eine Stunde lang gesperrt werden. Wie sich herausstellte, war das Unfallfahrzeug in Altach gestohlenen worden. Um Hinweise bittet der Gendarmerieposten Hohenems.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unbekannter legt Bahnverkehr lahm
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.