AA

Unbekannte rettet Dreijährigen

Feldkirch – Ein dreijähriger Bub ist im Waldbad Feldkirch-Gisingen am Montagnachmittag ins Wasser gestürzt und von einer unbekannten Frau gerettet worden.

Am Montagnachmittag gegen 15.00 Uhr entfernte sich im Waldbad Feldkirch-Gisingen ein dreijähriger Bub unbemerkt von seiner Mutter, während diese ihr einjähriges Kindes betreute. In der Folge fiel das Kind in das Erlebnisbecken, wo es von einer unbekannten Frau aus dem Wasser gezogen wurde.

Diese übergab das Kind einem 16-jährigen Burschen aus Feldkirch, der das Kind wiederum dem Bademeister brachte. Dort erbrach das Kind, worauf die Rettung alarmiert wurde. Das Kind war bei Bewusstsein und wurde nach der Behandlung durch den Notarzt ins LKH Feldkirch zur Beobachtung eingeliefert.

Laut Angaben des Notarztes sei das Kind nicht bewusstlos gewesen. Es habe lediglich Wasser geschluckt und wieder erbrochen.

Polizeiinspektion Feldkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Unbekannte rettet Dreijährigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen